Zielgerichtete Praxis

Darryl Bachmeier
Jun 29, 2020
Strategie


Zielgerichtete Praxis beschreibt eine einzigartige Art von Training, die bewusst und systematisch ist. Im Gegensatz zu regulären Übungen, bei denen Sie sinnlose Wiederholungen ausführen, erfordert zielgerichtetes Üben eine gezielte Aufmerksamkeit. Sie müssen es mit einem bestimmten Ziel durchführen, die Produktivität zu verbessern.

Menschen können ihre Fähigkeiten im Laufe der Zeit entwickeln. Trotzdem gibt es eine Grenze dafür, wie viel ein Individuum in Bezug auf Fähigkeiten wachsen kann. Ihre Genetik wird Sie von anderen trennen, wenn es darum geht, wie viel Sie lernen können.

Die Menschen glauben jedoch, dass sie automatisch lernen und ihre Leistung verbessern, wenn sie ihre Übungsstunde verlängern. Manchmal führen Pädagogen die Lernenden in die Irre, dass sie eine bestimmte Fähigkeit beherrschen, wenn sie sie länger üben.

Obwohl Wiederholungen das Lernen der Tiere verbessern können, können sie das Lernen nicht auf den gleichen Wert bringen, sobald der Mensch ein bestimmtes Verständnisniveau erreicht hat. Die Wiederholung dessen, was wir bereits verstehen, steigert die Produktivität in keiner Weise.

Nachdem Sie in einem bestimmten Schulungsprogramm ein bestimmtes Kompetenzniveau erreicht haben, kann die Qualität der von Ihnen verfolgten Übungsstrategien für Ihren Fortschritt entscheidend werden. Es ist am besten, Ihre Einstellung und Absichten gegenüber dem Trainingsprogramm zu verbessern, um bessere Ziele zu erreichen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie die folgenden Hauptschritte ausführen müssen, um eine zielgerichtete Übungsstunde zu erstellen. Jede Trainingseinheit muss Grenzen, eine Herausforderung, einen Zweck und einen Überblick über das, was Sie erreicht haben, enthalten.

Identifizieren Sie einen Zweck

Sie müssen den Zweck jeder Trainingseinheit identifizieren, bevor sie beginnt. Sie werden nichts erreichen, wenn Sie das Ziel nicht angeben. Die Bestimmung der Wichtigkeit, des Ziels oder eines bestimmten Themas für eine Schulungssitzung ist entscheidend für die Verbesserung der Schulungsqualität.

Es wäre am besten, wenn Sie spezifisch wären, sicherstellen, dass Sie einfach bleiben, und alles schreiben, was Sie über Ihre Fähigkeiten lernen möchten. Wenn Sie beispielsweise an einem Laufkurs arbeiten, möchten Sie auf Geschwindigkeit drängen, sauber laufen oder einen neuen Handling-Zug testen?

Erstelle die Herausforderung

Sie können ein einfaches Trainingsset erstellen, sobald Sie festgelegt haben, welche Fähigkeiten Sie verbessern möchten. Die Trainingseinheit wird produktiver, wenn sie sich auf die Fähigkeiten konzentriert und versucht, eine Herausforderung zu lösen. Eine Herausforderung kann eine neue oder andere Situation sein, die zum Scheitern oder Kampf führen kann.

Eine Herausforderung kann auch so einfach sein wie der Versuch, die Aufgabe schnell und genau zu erledigen. Im Allgemeinen können Unvollkommenheit und Misserfolg eine Übungsstunde produktiver machen. Sie zeigen unsere Versuche, die Fähigkeit zu fördern, vielfältiger und wirksamer zu werden.

Eine Herausforderung kann mehrere sich ändernde Werte rund um die Ausrüstung, einen neuen Standort, ein neues Layout von Werkzeugen, Geschwindigkeit und Entfernung umfassen. Es sollte versuchen, Sie den unvorhersehbaren Nachteilen auszusetzen, auf die Sie möglicherweise stoßen.

Grenzen setzen

Das entscheidende Merkmal eines qualitativ hochwertigen Trainings ist, dass Sie sich während des gesamten Trainingszeitraums auf eine bestimmte Fähigkeit oder einen bestimmten Zweck konzentrieren. Auf diese Weise können wir Grenzen setzen, welche Kriterien zu befolgen sind und welche Belohnung zu erreichen ist. Stellen Sie sicher, dass Sie identifizieren, was Sie verstärken möchten, bevor Sie die Sitzung starten.

Mit bestimmten Grenzen oder Zielen können Sie Ihre Bemühungen belohnen und versuchen, Herausforderungen zu lösen oder zu beseitigen. Sie können in Betracht ziehen, die Fähigkeiten aufzulisten, die Sie bis zum Ende der Schulungssitzung erlernen möchten. Markieren Sie diejenigen, die Sie erreichen, und arbeiten Sie an denen, die Sie noch nicht erreicht haben.

Selbstreflexion und Selbstbeobachtung

Sie müssen sich Ihrer Leistung bewusst sein und sich darauf konzentrieren, sich angemessen anzupassen und Ihre Fehler zu korrigieren. Selbstbeobachtung ist wichtig, auch wenn der Lehrer dies für Sie tut. Daher müssen Sie ein starkes Motiv entwickeln, um Ihre Leistung zu bewerten und die erforderlichen Änderungen vorzunehmen.

Wiederholen

Obwohl Wiederholung allein nicht zum Erfolg führen kann, können Sie ohne sie keine herausragenden Leistungen erbringen. Sie müssen jeden Tag üben und versuchen, sich auf die Herausforderungen zu konzentrieren. Stellen Sie sicher, dass Sie jedes Mal praktische Lösungen finden.

Rezension

Am Ende der Schulungssitzung müssen Sie die Grenzen, Herausforderungen und den Zweck überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie korrekt auf das Ergebnis zugreifen und Ihre Ergebnisse interpretieren, um Ihre zukünftigen Trainingseinheiten zu verbessern.

Lange Einarbeitungszeit

Am besten stellen Sie sicher, dass Sie einige Zeit am Programm arbeiten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum nach den Anforderungen einer zielgerichteten Praxis trainieren, können Sie bessere Ergebnisse erzielen. Es wird auch Ihre allgemeine Erfahrung in dieser Fähigkeit verbessern.

Wenn Sie alle in diesem Beitrag behandelten Faktoren und Tipps kombinieren, lernen Sie unter dem Strich marktfähige Fähigkeiten aus Ihrer Trainingseinheit. Trotzdem wäre es hilfreich, wenn Sie ruhig und geduldig bleiben würden, da Lernen ein Prozess ist. Die Wahrheit ist, dass es nicht über Nacht passieren kann und es lange dauern kann, bis Sie Erfahrungen sammeln.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.