Ziele und damit verbundene Kosten des Projektmanagements

Darryl Bachmeier
Apr 21, 2019
Projektmanagement


Bevor Sie mit dem Projektmanagement beginnen, müssen Sie zunächst die Ziele festlegen, die wir erreichen möchten, und die aus dieser Strategie resultierenden Kosten analysieren.

Ziele und Herausforderungen des Projektmanagements

Während der Verwaltung eines Projekts müssen einige Ziele festgelegt werden, und es ist normal, dass während des Prozesses einige Herausforderungen auftreten. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was sie sind, damit Sie nicht mehrere Fehler machen, wenn es Zeit ist, Ihr Projekt zu organisieren.

Ziele: Es ist wichtig, dass die Ziele des Projektmanagements kohärent sind und mit den Interessen der Organisation in Einklang stehen. Es ist auch wichtig, dass sie in Qualität, Quantität, Zeit und Kosten messbar sind. Die Hauptziele des Unternehmens sind ein optimales Projektmanagement:

Geben Sie eine Adresse an Verwirklichen Sie die Pläne, die organisiert wurden Konzentrieren Sie sich auf die Ergebnisse Finden Sie Wege, um Mitarbeiter zu motivieren Priorisieren und organisieren Informieren Sie über den Zweck des Projekts Erkennen Sie den Erfolg des Projekts

Es ist wichtig, dass Sie auch berücksichtigen, dass die Ziele bei der Erstellung eines Projekts erreichbar, konsistent und leicht verständlich sein müssen. Andernfalls wäre das Projektmanagement zu kompliziert.

Es ist jedoch unvermeidlich, dass Sie während des Projektmanagements auf Herausforderungen stoßen, die Sie gut kennen müssen, um sich diesen zu stellen. Diese können vielfältig sein, aber die häufigsten sind normalerweise:

Passen Sie sich den neuen Marktbedingungen an, denn wenn Sie ein neues Produkt erstellen, müssen Sie die aktuelle Konkurrenz berücksichtigen und wissen, wie Sie damit umgehen müssen. Ändern Sie die Art und Weise, um zu konkurrieren Innovieren Sie die Management- und Kontrollsysteme der Organisation, da es bei der Verwaltung eines Projekts eine andere Art der Kontrolle und Kommunikation gibt, die normalerweise komplexer ist. Wissen, wie man Prozesse optimiert Akzeptieren Sie den globalen Charakter des Projekts, der für die Daten, Beziehungen und das Geschäft ebenso wichtig ist und transformiert werden muss, damit das Projekt ordnungsgemäß funktioniert.

Kosten und Durchführbarkeit des Projektmanagements

Bei der Erstellung eines Projekts muss berücksichtigt werden, dass es innerhalb eines wirtschaftlichen Rahmens verschoben werden muss, damit die Verwaltung der Projektkosten von wesentlicher Bedeutung ist. Es gibt verschiedene Arten:

Ansatzkosten: Sind die Kosten, die für die Kosten des Projekts geplant sind. Diese Kosten fallen nur in der Planungs- und Programmierphase an Ausführungskosten: Es sind die Kosten, die für die Durchführung des Projekts anfallen. Dies ist das größte von allen, da es die Bezahlung der verwendeten Mitarbeiter umfasst. Diese Kosten werden während der Überwachungs- und Steuerungsphase durchgeführt Wartungskosten: Sind die Kosten für die Wartung des Projekts nach Abschluss. Dies ist die einzige, die sich weiter ansammelt, da es keine Frist gibt. Diese Kosten werden in der letzten Phase des Managements eines Projekts durchgeführt.

Darüber hinaus gibt es zwei weitere Arten von Kosten, die Ihre Organisation im Projektmanagement berücksichtigen muss:

Reale Kosten: ist die Summe, die das Projekt gekostet hat Kostenbasis sind die erwarteten und geplanten Kosten des Projekts. Es ist wichtig, diese beiden zu vergleichen, um zu sehen, wie das Geld während des gesamten Prozesses verwaltet wurde.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.