Wie man sich von den negativen Auswirkungen von Sturheit fernhält

Darryl Bachmeier
Jun 15, 2019
Verstand


Einige Menschen sind zu hitzköpfig und weigern sich, die Situation oder die Perspektiven anderer zu verstehen. Wir können leicht Fehler in anderen finden und uns über ihre hartnäckige Haltung ärgern. Aber wenn wir unsere Fehler betrachten, können wir sie identifizieren? Wir übersehen oft unsere Sturheit, weil wir uns unserer Mängel nicht bewusst sind.

Es ist wichtig, mitzureden, aber gleichzeitig müssen wir lernen, manchmal zusammenzuarbeiten und Kompromisse einzugehen. Es ist notwendig, die Meinungen anderer zu bewerten. Sturheit kann der Grund sein, warum die Leute aufhören, mit Ihnen zu reden, weil sie sich weigern, sich einen Zentimeter zu bewegen. Vielleicht ist es Zeit, sich zu ändern. Entwickeln Sie in diesem Jahr Fähigkeiten, um mit anderen zu verhandeln, zusammenzuarbeiten und einfacher zu sein.

Anzeichen von Sturheit

Überprüfen Sie, ob Sie diese Anzeichen in Ihrem Verhalten aufweisen. Sie würden Ihnen eine Vorstellung davon geben, ob Sie mit den Menschen um Sie herum stur sind.

  • Sie versuchen, Ihren Standpunkt durch Haken oder Gauner zu beweisen.
  • Sie versuchen überhaupt nicht, den Punkt des Gegners zu hören.
  • Auch wenn Sie wissen, dass Sie falsch liegen, bestehen Sie darauf, das Argument zu gewinnen.
  • Sie wollen immer Ihren Weg haben, ohne sich um andere zu kümmern.
  • Sie sind frustriert, wenn jemand versucht, Sie von etwas zu überzeugen.
  • Sie erfüllen die Wünsche anderer nicht von ganzem Herzen, wenn Sie etwas anderes tun möchten.

Ist es ein negatives Persönlichkeitsmerkmal, hartnäckig zu sein?

Sturheit ist kein schlechtes Persönlichkeitsmerkmal, wenn Sie sie für Fortschritt und sinnvolle Arbeit verwenden. Jedes Merkmal, das für ein positives Ergebnis verwendet wird, kann nicht negativ sein.

Positive Seiten hartnäckig zu sein

Sturheit kann auch als bewundernswerte Eigenschaft angesehen werden, wenn Sie sich am Boden festhalten und mit Zähnen und Nägeln für eine positive Sache kämpfen. Hartnäckige Menschen haben oft eine Leidenschaft für Ursachen und nutzen ihre eigenwilligen Eigenschaften als Führungskraft. Es wird oft gesagt, dass Leos aufgrund ihrer leidenschaftlichen, ausdauernden und kompromisslosen Eigenschaften als Führungskräfte geboren wurden.

Wenn Sie zum Beispiel für Gerechtigkeit protestieren, ist es richtig, hartnäckig und kompromisslos zu sein, bis Sie sehen, dass der Gegner zustimmt. In solchen Fällen brauchen wir Menschen mit Ausdauer, die den Boden halten und ihn bis zum Ende sehen.

Negative Seiten der Sturheit

Wenn Sie jedoch über den falschen Grund hartnäckig sind, ist es eine negative Seite Ihres Charakters, die geändert werden muss. Es ist nicht richtig, wenn Sie sich weigern, irgendjemanden zu verstehen und vehement Ihren eigenen durchsetzen. Wir können uns nicht immer durchsetzen, ohne Kompromisse einzugehen. Wenn Sie mit Menschen kämpfen und sich weigern, sich ein wenig zu bewegen, sind Sie für die Menschen unerwünscht. Wenn Sie solche unangenehmen Seiten Ihrer Persönlichkeit aufblühen lassen, werden Sie zu einer unerwünschten Person.

Wenn Sie sich beispielsweise weigern zu verstehen, dass Sie Ihren Freund durch Ihre Worte verletzt haben und sich nicht entschuldigen, verlieren Sie Menschen in Ihrem Leben.

Strategien zur Eindämmung der Sturheit

Hier sind einige Strategien, die wir Ihnen zur Eindämmung von Sturheit vorschlagen können:

Beruhige dich und versuche zu verstehen

Wenn Sie sehen, wie Sie sich mit anderen über einen Punkt streiten, beruhigen Sie sich zuerst. Sagen Sie sich, Sie sollten sich abkühlen, um das Argument zu einer Diskussion zu bringen. Das ist der erste Weg, um die andere Person zu verstehen. Versuchen Sie nun zu verstehen, was die Person zu sagen hat, und wägen Sie die positiven und negativen Aspekte der Punkte ab, bevor Sie sie insgesamt negieren.

Hören Sie sich die andere Seite der Geschichte an

Hören Sie sich die andere Seite der Geschichte an, da jede Situation unterschiedliche Blickwinkel und Wahrheiten hat. Es gibt nichts, was als ultimative Realität bezeichnet wird, und beide Personen in einem Streit können Recht haben. Hören Sie sich also die andere Seite der Geschichte an, bevor Sie sich auf Ihre Seite einlassen.

Sei offen für neue Ideen

Das Festhalten an ein paar gestärkten Ideen wird Ihnen niemals helfen, im Leben erfolgreich zu sein. Sei immer offen für neue Gedanken, Ansichten und Meinungen und versuche sie zu akzeptieren. Sie mögen vielleicht nicht alle oder stimmen allen zu, aber es schadet nicht, ihnen gegenüber offen zu sein und die Ansichten anderer zu respektieren.

Gib deine Fehler zu

Wenn dein Herz sagt, dass du falsch liegen könntest, aber dein Ego sich weigert, es zu akzeptieren, höre auf dein Herz. Geben Sie Ihre Fehler zu, wenn Sie das Gefühl haben, einen Fehler zu machen und Kompromisse einzugehen. Wenn Sie Ihre Fehler eingestehen, haben Sie mehrere Chancen, sich selbst zu einem besseren Menschen zu machen und Ihre Beziehungen zu anderen zu verbessern.

Erinnern Sie sich daran, dass Sie nicht immer Recht haben können

Jeder Mensch macht Fehler, und es ist völlig normal, sich zu irren. Es ist wichtig, Ihre Fehler zu erkennen und anzuerkennen. Erinnern Sie sich immer daran, dass Sie möglicherweise nicht immer Recht haben und andere Sie möglicherweise korrigieren. Wenn Sie lernen, es zu akzeptieren, werden Sie zu einer anmutigen Person.

Letzte Worte

Manchmal führt Sie das Loslassen Ihrer Sturheit und Ihrer Überzeugungen in eine neuere Welt mit mehr Ideen und Möglichkeiten. Es macht Sie zu einer flexibleren Person und öffnet mehrere Türen und Fenster, die Sie sonst mit Ihrer Hartnäckigkeit abschließen. Versuchen Sie, aus sich selbst einen besseren Menschen zu machen, wenn das Jahr zu Ende geht.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.