Wie man Geduld lernt

Darryl Bachmeier
Mar 31, 2020
Verstand


Was ist Geduld?

Das Wort Geduld selbst leitet sich vom Wort „Pati“ ab, was „ertragen“ oder „leiden“ bedeutet. Geduld ist die Kontrolle über Ihre Emotionen und Gefühle unter Bedingungen wie Angst, Aufregung und Trauer. Wenn jemand von Geduld spricht, scheint es eine kleine Sache zu sein, aber es ist viel schwieriger zu üben als gesagt. In unserem täglichen Leben wird das Leben voller Veränderungen und Schwierigkeiten Geduld etwas Bedeutendes. Wir erwarten schnell, dass die Menschen um uns herum geduldig sind, üben aber im Allgemeinen nicht, eins zu sein, wenn es um uns geht.

Warum haben wir dieses Problem? Das Problem, “ungeduldig” zu sein.

Lebensstil

Der Hauptgrund, warum ich dafür verantwortlich bin, dass wir so ungeduldig sind, ist unser Lebensstil. Das Leben, das wir heutzutage haben, ist eines, in dem wir erwarten, dass alles schnell und schnell geht. Alles in diesen Tagen ist entweder Ihre Art zu kommunizieren, Ihre Art zu reisen, Ihre Art zu essen, und es mag lustig klingen, aber ja, Ihre Art zu schlafen ist sogar schnell geworden.

Wir haben uns so sehr verändert, dass wir auch erwarten, dass unsere Pizza innerhalb von 30 Minuten geliefert wird. Die Menschen haben es eilig, ihre Arbeit nach Abschluss ihrer Ausbildung so schnell wie möglich zu bekommen, nachdem sie vom ersten Arbeitstag an eine Stelle erhalten haben. Das Ziel ändert sich für eine schnelle Beförderung. Wir sind ungeduldig, weil wir erwarten, dass die Dinge für uns schnell und einfach sind, das ist heutzutage die menschliche Natur.

Vergleich

Dies ist nicht nur ein Wort, sondern die Antwort auf alles, was wir in dieser modernen Welt tun. In diesen Zeiten, in denen Sie einkaufen gehen, kaufen Sie normalerweise nicht nur auf den ersten Blick. Was Sie tun, ist zu vergleichen. Selbst ein kleines Kind braucht sein neues Kleid besser als sein Freund. Dieser Vergleich der Dinge erzeugt Druck in Ihrem Kopf, bessere Einrichtungen zu erlangen, um besser zu sein als der andere, und erzeugt daher ein Gefühl der Ungeduld in Ihnen.

Wenn Sie beispielsweise feststellen, dass Ihr Nachbar ein bedeutendes und besseres Auto hat als das, was Sie haben, wünschen Sie sich ein besseres als sein Auto. Die Schaffung einer Atmosphäre, die Sie jedes Mal, wenn Sie an das Auto denken, außer Kontrolle mit Ihren Emotionen bringt, schafft Ungeduld.

Erwartungen

Etwas, das unser Leben regiert, sind Erwartungen. Wir erwarten viele Dinge, die nicht auf uns beschränkt sind, sondern wir erwarten sie auch mit anderen in unserem Leben. Beziehungen sind meiner Ansicht nach heutzutage eines der besten Beispiele dafür. Menschen erwarten oft, dass ihre Partner jedes Mal für sie da sind, wenn sie sie brauchen. Sie erwarten, dass ihre Partner so sind, wie sie es sich vorstellen. Deshalb dauern 90% der Beziehungen nicht lange.

Wir erwarten alles und wir erwarten überall, dass es entweder Ihr Arbeitsplatz oder Ihr Zuhause ist. Es erzeugt letztendlich ein unbefriedigendes und störendes Gefühl in Ihrem Geist. Sobald Sie nicht mehr beruhigt sind, haben Sie bei allem, was Sie tun, keine Geduld mehr, da Sie möchten, dass jedes Ihrer Lebensereignisse perfekt ist und von Ihnen vorgestellt wird.

Wie lerne ich die Kunst, Geduld zu bewahren?

· Das Hauptproblem bei einer ungeduldigen Person besteht darin, sie nicht zu erkennen oder zu akzeptieren. Anstatt mit Leuten über das Thema zu streiten und eine nutzlose Erklärung abzugeben, akzeptieren Sie dies, indem Sie sich selbst analysieren

· Vergleichen, aber wissen, was und wann zu vergleichen ist. Vergleichen ist etwas, was man selbst mit dem reichsten Mann der Welt machen kann, aber das wäre unlogisch. Man sollte immer die Grenzen in verschiedenen Phasen seines Lebens kennen. Sie können mit dem reichsten Mann vergleichen, aber zuerst einen richtigen Plan erstellen und so effizient werden, wie er wird. Es ist Zeitverschwendung und Hoffnungsschimmer, wenn man einen Fisch mit einem Vogel auf seine Flugfähigkeit vergleicht.

· Hören Sie überhaupt auf zu erwarten. Manchmal ist es zwar vernünftig, von sich selbst zu erwarten, aber niemals etwas von anderen zu erwarten. Dies macht es Ihnen leicht, sich den Ergebnissen Ihrer Aufgaben zu stellen. Es reduziert den Druck, den Sie hatten, als Sie von anderen abhängig waren, und schafft einen gesunden und friedlichen Geist.

· Versuchen Sie, Ihr schnelles Leben zu verlangsamen, und nehmen Sie sich einen Tag Zeit, an dem Sie Geduld als Hauptziel des Tages betrachten. Wenn Sie sich ungeduldig fühlen, versuchen Sie, langsam zu atmen und über jede Ihrer Handlungen nachzudenken. Stellen Sie sich Fragen darüber, was richtig oder falsch ist.

Fazit

Schließlich werde ich sagen, dass Geduld nichts ist, was Sie lernen. Es ist ein Aspekt eines gesunden und disziplinierten Lebens. Ein Mensch, der bei jeder Arbeit Geduld hat, ist immer zufrieden, und jeder in dieser gierigen Welt braucht nur eines: Zufriedenheit. Geduld ist daher ein Schlüssel zur Zufriedenheit.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.