Wie das Rechnungswesen bei strategischen Entscheidungen hilft

Darryl Bachmeier
Apr 2, 2019
Geschäft


Eine korrekte Abrechnung in Zeit und Form setzt nicht nur Salden und Finanzdokumente mit kalten Berechnungen, Zahlen und Zahlen voraus. Dahinter stecken große Anstrengungen, die uns helfen, strategische Entscheidungen für jede Abteilung unseres Unternehmens zu treffen. Es ist daher notwendig, die Hauptaspekte zu kennen, auf die sich die Informationen aus der Unternehmensbuchhaltung auswirken, um mittel- und langfristig die besten Lösungen zu finden.

  1. Zuweisung von Ressourcen:

Die effiziente Verwaltung jedes Kontos zeigt jederzeit die Elemente an, für die wir Ressourcen bereitstellen müssen, sowie die geeigneten Mittel, um dies zu erreichen. In einfachen Worten sollte eine gründlich detaillierte Bankanalyse dem Bericht der Lieferanten und Gläubiger gegenübergestellt werden, bevor der Zahlungsplan für den nächsten Zeitraum erstellt wird. Andererseits wird im Kapitalbewegungsbericht angegeben, ob es angemessen ist, einige Schulden mit einem Teil davon zu finanzieren, oder wenn möglich, bis zur nächsten Absorption von Finanzmitteln zu warten, um diese Finanzierung durchzuführen.

  1. Nutzen Sie neue Möglichkeiten:

Die eingehende Analyse der Vermögenswerte und Schulden des Unternehmens zeigt die finanzielle Gesundheit des Unternehmens. Ein positives Ergebnis, das sich in einem Nettogewinn niederschlägt, ermöglicht es uns, die Möglichkeiten zu nutzen, in neue Finanzmärkte zu investieren, wobei wir genau wissen, wie viel Kapital wir tun und welche potenziellen Vorteile wir erzielen werden.

  1. Produktion neuer Waren und Dienstleistungen:

Eine der wichtigsten strategischen Entscheidungen, die CEOs oder Senior Manager auf der Grundlage der Informationen aus der Unternehmensbuchhaltung treffen können, ist die Herstellung alternativer Waren und Dienstleistungen, die die derzeitigen ergänzen oder ersetzen. In dieser Entschließung greifen einige Faktoren ein:

Inventaranalyse. Entsprechend unserem Hauptgeschäftszweig werden wir das Verhalten der Hauptprodukte beobachten, um deren Umsatz und Umsatz zu messen. Zum Beispiel wird ein Vermarkter von Produkten für die persönliche Hygiene, basierend auf diesen Zahlen, eine Deodorant-Linie vom Markt nehmen, die nicht die erwarteten Gewinne erzielt, und gleichzeitig die Möglichkeit prüfen, mit genügend neuer Gesichtsreinigungscreme zu produzieren Erfolgsmöglichkeiten.

Kostenanalyse - Volumen - Nutzen. Es ist ein weiterer wichtiger Bericht für langfristige Entscheidungen, darunter die Festlegung von Verkaufspreisen und spezifischen Strategien für jede Art von Markt. In dieser Analyse werden die Deckungsbeiträge jedes Produkts detailliert beschrieben, sodass wir entscheiden können, in welchen Produktionsprozessen mehr Ressourcen zugewiesen werden und welche für die allgemeinen Unternehmensziele bereits veraltet sind.

  1. Umsatz- und Gewinnprognose:

Die historischen Daten, die die Buchhaltung zeigt, sind der Ausgangspunkt für die Planung des folgenden Produktivzyklus:

Der Umsatz nach Produkt oder Dienstleistung ist die wichtigste Daten für die Prognose der Verkaufszahlen für den nächsten Geschäftszyklus. Im Voraus kennen wir bereits die Nachfrage, die jeder von ihnen zu jeder Jahreszeit hat, sowie das Verhalten unserer führenden Kunden. Es wirken sich jedoch auch andere Faktoren aus, wie im nächsten Punkt erläutert wird.

Makroökonomische Faktoren. Sie müssen für das Endergebnis berücksichtigt werden. Dazu gehören vor allem das Inflationsniveau, die Zinssätze und Änderungen der Steuergesetzgebung, die unsere Prozesse oder die Handelspolitik beeinflussen.

Die Kombination der oben genannten Daten ermöglicht es uns, eine angemessene Prognose des Umsatzes und des Nettogewinns mit ausreichender Antizipation zu erstellen, sofern jeder Buchhaltungsbericht auf den neuesten Stand gebracht wird.

  1. Wichtige Änderungen an Einrichtungen und Immobilien im Allgemeinen.

Die Buchhaltungsinformationen geben auch den genauen Zeitpunkt an, zu dem wesentliche Änderungen in diesem Aspekt vorgenommen werden müssen:

Verkauf, Vermietung und Erwerb von Immobilien. Die Abschreibung dieser Art von Vermögenswerten und deren Funktionalität wird dazu beitragen, die Entscheidung zu treffen, sie ganz oder teilweise zu leasen oder vollständig an Dritte zu verkaufen. Ebenso planen wir den Erwerb neuer Vermögenswerte, mit denen wir unsere langfristigen Geschäftsziele erreichen können.

Wartung der derzeitigen Einrichtungen. Es ist sehr wichtig, dass jede einzelne Abteilung und Produktionsstätte mit voller Effizienz arbeitet. Aus diesem Grund ist es wichtig, die allgemeine Instandhaltung und die erforderlichen Änderungen in regelmäßigen Abständen nach der Buchhaltungsanalyse für jede dieser Immobilien zu budgetieren.

Die Unternehmensbuchhaltung ist das wertvollste Instrument, um Entscheidungen zu treffen, die den größten Zeit- und Ressourcenaufwand erfordern und sich über einen längeren Zeitraum direkt auf das Unternehmen auswirken. Daher ist es notwendig, die Figuren und Bewegungen, die bei Bedarf den Weg nach vorne zeigen, sorgfältig zu studieren.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.