Was tun, wenn Sie sich wegen Ihres mangelnden Fortschritts festgefahren fühlen?

Darryl Bachmeier
Jun 18, 2019
Erfolg


Es gibt Phasen im Leben, in denen Sie sich mitten auf der Straße festgefahren fühlen. Es scheint, als ob Ihre Füße im Schlamm stecken und Sie keinen weiteren Schritt nach vorne machen können. Die Zeiten, in denen Sie das Gesicht des Erfolgs nicht sehen oder alles wie ein Stillstand erscheint, können dazu führen, dass Sie sich genauso fühlen.

Es kann alles sein, wie zum Beispiel, dass Sie Ihre Traumkarriere nicht erreichen, Fortschritte in der Arbeit machen oder ein besseres Gehalt verdienen. Manchmal kann der Mangel an Fortschritt auch persönlich sein, wie zum Beispiel der Mangel an Fortschritt in Ihrem Liebesleben.

Was sollten Sie also tun, wenn Sie das Gefühl haben, den Felsen nutzlos wie einen mythischen Sysiphus zu schieben?

Ist es in Ordnung, sich depressiv zu fühlen?

Mangelnder Fortschritt zu jedem Zeitpunkt im Leben kann deprimierend sein. Das Gefühl, dass Sie nirgendwo vorgehen, kann Sie mürrisch und frustriert machen.

Vielleicht haben Sie lange versucht, den Mann Ihrer Träume zu finden, ohne ein positives Ergebnis zu erzielen. Möglicherweise sind Sie für hundert Interviews erschienen, ohne dass etwas geklappt hat. In solchen Situationen ist es völlig normal, depressiv zu werden.

Schließlich geht niemand gerne endlos in die gleiche Richtung, ohne etwas zu erreichen. Eine lange Reise kann anstrengend sein, und es ist normal, sich verärgert zu fühlen. Darüber hinaus ist es nicht wünschenswert, dass jemand jeden Tag auf die gleiche Weise lebt.

Erinnern Sie sich, nichts steckt fest

Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass alles zum Stillstand gekommen ist, bewegt sich das Leben immer noch. Das Tempo kann manchmal langsam sein, während es zu anderen Zeiten schnell sein kann. Das langsame Tempo kann langweilig und frustrierend sein, aber die Räder bewegen sich immer noch.

Alles kommt in seinem eigenen Tempo

Vor jedem Erfolg gibt es eine Wartezeit. Nichts kommt, wenn es nicht dazu gedacht ist. Das Warten variiert von Person zu Person im Leben. Für manche Menschen kann es fünf Interviews dauern, bis sie mit dem Traumjob fertig sind. Für Sie kann es zehn dauern, aber Sie werden definitiv sehen, wie sich die Dinge mit der Zeit verbessern. Die Wartezeit ist lang, aber nicht endlos. Es ist nur Ausdauer, die Sie bis zum Ende bringt.

Jeder Kampf gibt dir einen Vorwärtsschub

Wir wollen nicht auf das Sprichwort zurückgreifen, dass Misserfolge die Säulen für den Erfolg sind. Niemand hört gerne Sprichwörter, wenn sie depressiv sind. Aber die Wahrheit bleibt, dass jeder Kampf Sie vorwärts treibt. Der Fortschritt ist möglicherweise nicht sichtbar, aber jeder Kampf und Misserfolg verbessert Sie. Selbst ein langes Warten, das in der Grafik keine Neigung zu haben scheint, lehrt Sie viel. Jedes fehlgeschlagene Interview bricht Ihre Hemmungen, lässt Sie Ihre Mängel überwinden und bereitet Sie von innen heraus vor. Ihr weltlicher Job ohne Zuwachs oder Beförderung gibt Ihnen den Anstoß, ein besseres Jobprofil anzustreben.

Tipps zur Überwindung von Depressionen aufgrund mangelnden Fortschritts

Sie sind entmutigt von Ihrem gegenwärtigen Leben, das keinen Ausweg zu haben scheint. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie dieses Gefühl aufgrund mangelnder Fortschritte überwinden können, beachten Sie unsere Tipps:

Erreichbare Ziele setzen

Setzen Sie sich keine unerreichbaren Ziele, denn wenn Sie diese nicht erreichen, werden Sie verfolgt. Setzen Sie sich erreichbare Ziele und begrenzen Sie deren Anzahl, um kleine Erfolge zu erzielen. Machen Sie kleine Schritte und feiern Sie Ihre kleinen Erfolge, um größere Ziele zu erreichen.

Get To Action

Die einzige Möglichkeit, den depressiven Zustand einzudämmen und die Dinge in Schwung zu bringen, besteht darin, zum Handeln zu gelangen. Gehen Sie mit so vielen Strategien wie möglich auf das Problem ein, um Ihr Ziel zu erreichen. Bewegen Sie sich mit einer praktischen Einstellung, bis Sie sehen, dass sich die Dinge ändern.

Ändern Sie Ihre Vorgehensweise

Es reicht nicht aus, nur zum Geschehen zu kommen. Wenn der Kurs nicht ausreicht, um das zu erreichen, was Sie wollen, ändern Sie ihn. Versuchen Sie es mit Plan B oder C, wenn Plan A nicht funktioniert. Ändern Sie Ihren Job, um etwas Neues und Besseres zu erreichen, wenn Sie sich festgefahren fühlen.

Mach eine Pause

Schließlich wäre unser letzter Vorschlag, alles für ein paar Tage zu pausieren. Wenn alles zu langweilig und banal erscheint und der mangelnde Fortschritt Sie frustriert, machen Sie eine Pause. Vergiss alles und entspanne dich. Genießen Sie gute Gesellschaft, Filme, Einkäufe oder lassen Sie sich mit gutem Essen verwöhnen. Sie können auch in den Urlaub fahren, um Ihren Geist zu erfrischen und die Dinge in einem klareren Licht zu sehen.

Fazit

Das Leben ist kein Rennen, bei dem man jeden Tag die Ziellinie erreichen muss. Alles kommt zu seiner eigenen Zeit, und obwohl Sie sich vorübergehend festgefahren fühlen, werden Sie sehen, wie sich die Räder bald drehen. Behalten Sie das Vertrauen in Ihre Bemühungen, machen Sie eine Pause und ändern Sie Ihre Denkweise. Es ist in Ordnung, sich über Ihren mangelnden Fortschritt deprimiert zu fühlen. Durch Ihre veränderte Sichtweise sehen Sie jedoch das Licht am Ende des Tunnels.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.