Was ist eine Arbeitserklärung?

Darryl Bachmeier
Mar 23, 2019
Projektmanagement


Eine Arbeitserklärung definiert die für ein Projekt auszuführende Arbeit. Es definiert alle Anforderungen an den Kunden. Es beinhaltet, was geliefert werden muss, wie und wann es bis abgeschlossen sein muss. Dies sind alle Projektergebnisse.

Eine Arbeitserklärung wird häufig zwischen einem Kunden und einem Lieferanten verwendet. Es sollte keine Vorlage sein. Es sollte für den Kunden benutzerdefiniert sein. Es ist oft ein paar Seiten lang und muss gut geschrieben, klar und prägnant mit wenig Mehrdeutigkeit sein.

Es ist das erste Ergebnis, das der Kunde häufig kurz nach einem ersten Treffen mit dem Kunden erhält. Es bestätigt das Verständnis dessen, was besprochen wurde. Es erzählt eine Geschichte, indem es den Hintergrund der Situation und die erforderlichen Maßnahmen zur Behebung der Situation angibt. Es ist ein einfacher Vertrag. Es dokumentiert die Bedingungen, die in der ersten Sitzung vereinbart wurden.

Bestandteile der Arbeitserklärung sind Ziele, Umfang, Zeitplan, Ergebnisse, Annahmen, Preis und Akzeptanz. Ziele, warum wird das Projekt benötigt? Was wurde als Problem identifiziert? Ziel ist es, einen allgemeinen Überblick über die vorgeschlagene Lösung zu geben, einschließlich der Maßnahmen zur Lösung des Problems. Geben Sie an, wie der Erfolg des Projekts gemessen wird. Umfang, welche Arbeit erledigt wird und hochrangige Aufgaben. Planen Sie, wann das Projekt abgeschlossen sein wird, einschließlich des Start- und Enddatums des Projekts. Liefergegenstände, die Arbeiten, die dem Kunden zur Genehmigung übergeben werden. Geben Sie an, wo die Arbeit erledigt werden soll. Annahmen, alles, was Sie angenommen haben, um den Umfang, die Ergebnisse und die Projektkosten zu entwickeln. Es ist wichtig, die Kapitalrendite und den durch das Projekt erzielten Wert hervorzuheben. Preis, wie viel es den Kunden kosten wird, der Zahlungsplan basiert möglicherweise auf Projektmeilensteinen. Geben Sie die Zahlungsbedingungen an. Annahme, Unterschrift des Kunden zum Nachweis der Zustimmung zu allem in der Leistungsbeschreibung.

Die Arbeitserklärung sollte nicht per E-Mail oder Post verschickt werden, sondern Teil einer Präsentation für den Kunden sein. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie von einem Kunden akzeptiert werden, bevor das Projekt gestartet wird. Die Arbeitserklärung trägt zum Projekterfolg aller beteiligten Stakeholder bei und ermöglicht ein besseres Verständnis des Projekts. Es wird mehr Engagement von allen Parteien. Es schützt auch beide Parteien vor Streitigkeiten oder Missverständnissen.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.