Was ist Selbstliebe?

Darryl Bachmeier
Jun 30, 2020
Emotionen


Sie haben wahrscheinlich von der Konsequenz gehört, sich selbst zu lieben, sich selbst zu vergeben und sich selbst mit Mitgefühl zu behandeln. Aber ist es wirklich so wichtig? Kannst du nicht gut auskommen ohne weiche, berührungsempfindliche Dinge der Selbstliebe?

Für viele kann man sich das Konzept der Selbstliebe als Bilder von baumumarmenden Hippies oder kitschigen Selbsthilfebüchern vorstellen. Wie viele psychologische Studien belegen, sind Selbstliebe und Compliance jedoch wichtig für die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden sowie für die Aufrechterhaltung von Depressionen und Angstzuständen.

Hier werden wir uns einige Dinge ansehen, die Sie tun können, um ein wichtiges Gefühl zu kultivieren.

Was ist Selbstliebe?

Bevor eine Person es üben kann, müssen wir zuerst seine Bedeutung verstehen.

Selbstliebe ist ein Zustand der Selbstachtung, der sich aus Handlungen entwickelt, die unsere physische, psychische und spirituelle Entwicklung unterstützen. Selbstliebe bedeutet, mehr Respekt für Ihr Wohlbefinden und Ihr Glück zu zollen. Selbstliebe bedeutet, dass Sie sich um Ihre eigenen Bedürfnisse kümmern und Ihr Wohlbefinden nicht opfern, um anderen zu gefallen. Selbstliebe bedeutet, dass Sie nichts weniger akzeptieren sollten, als Sie verdienen.

Die Definition von Selbstliebe ist für jeden anders; wissen, wie es für Sie bedeutet?

  • Liebevoll mit dir reden
  • Ihnen Priorität geben
  • Gönnen Sie sich eine Pause vom Selbsturteil
  • An dich glauben
  • Sich selbst treu sein
  • Gut zu dir sein
  • Gesunde Grenzen setzen
  • Vergib dir selbst, wenn du dir selbst nicht treu oder schön bist

Warum ist Selbstliebe für uns wichtig?

Die Forschungen zur Selbstliebe betonen, wie wichtig es ist, uns etwas Liebe zu zeigen; Abgesehen von der Tatsache, dass es sich einfach gut anfühlt und uns glücklich macht, wenn wir geliebt und vergeben werden. Daher gibt es viele Vorteile, wenn wir uns selbst lieben.

Wie und warum solltest du Selbstliebe üben?

Jetzt wissen wir also, dass Selbstliebe uns motiviert, gesunde Entscheidungen im Leben zu treffen. Wenn Sie sich mehr schätzen, wählen Sie die Dinge aus, die Ihr Wohlbefinden verbessern und Ihnen gute Dienste leisten. Diese Dinge können die Form von gesunder Ernährung, Bewegung oder einer gesunden Beziehung annehmen.

Die Selbstliebespraxis ist wie folgt:

Gedankenwandel oder Achtsamkeit - Diejenigen, die selbstliebender sind, werden wissen, was sie denken, fühlen und mögen.

Selbst übende gute Selbstpflege - Sie werden sich mehr lieben, wenn Sie sich gut um Ihre Grundbedürfnisse kümmern.

Gesunde Gewohnheiten zulassen - Pass wirklich auf dich auf, indem du darüber nachdenkst, was du isst, wie du trainierst und was du tust.

Top 10 Wege der Selbstliebe

  1. Konzentriere dich darauf, jemand zu sein, den du liebst. Angenommen, Sie befinden sich in einer Situation, in der Sie sich derzeit nicht lieben. Es ist nicht einfach, eine Pause einzulegen und jemand zu werden, der dies tut. Genau wie beim Training für Ihren Körper erfordert auch die Selbstliebe ein ausgewogenes Training. Sie müssen sich darauf konzentrieren, jemand zu sein, den Sie lieben, anstatt sich selbst zu lieben. Dadurch kann die Liebe so oft wie möglich fließen. Konzentrieren Sie sich darauf, was Sie an den Menschen mögen, die Sie treffen.

  2. Tippen Sie auf, um geliebt auszusehen und sich geliebt zu fühlen. Wenn die Dinge so laufen, wie wir sie geplant haben und es uns gelingt, ist es normal, dass Menschen wie wir oder uns lieben. Nicht viel, wenn die Dinge auseinanderfallen, wir werden geschraubt oder zurückgewiesen, wenn wir am meisten kämpfen, selbst wenn es uns schwer fällt.

  3. Hör auf, dich selbst zu vergleichen. Beachten Sie, dass ein Vergleich die Selbstliebe tötet. Wir sind normalerweise nicht hübsch, wenn es um Vergleiche geht, oder? Stattdessen nehmen wir unsere Fehler und vergleichen sie mit dem Erfolg eines anderen. Kurz gesagt, Sie werden dadurch scheitern.

  4. Ergreifen Sie untergeordnete Maßnahmen, um das gewünschte Leben zu schaffen. Wünsche sind mächtig. Beim Handeln geht es also darum, diese Träume zu verwirklichen und sich selbst zu respektieren. Indem Sie tägliche Schritte unternehmen, bedeuten Sie, dass Sie es verdienen, das Leben zu leben, das Sie wollen.

  5. Bitten Sie Ihr Leitsystem um Hilfe. Wenn Sie sich das vorstellen, Ihre Gefühle leiten Sie, werden Sie anfangen, sich selbst zu lieben. Wenn dein Geist sich gut mit dir fühlt, denke, dass deine Seele und dein höheres Selbst im Einklang mit dem sind, wie du dich selbst siehst. Wenn Sie negativ denken oder für sich selbst schlafen, bedeutet dies, dass ein Änderungsbedarf besteht.

  6. Umgib dich mit guten Leuten. Ja, das ist ein wichtiger Schritt. Sie haben vielleicht das berühmte Zitat von Jim Ron gehört: Sie sind der Durchschnitt der fünf Personen, die die meiste Zeit verbringen. Denken Sie darüber nach, wer diese Leute gerade sind. Munteren sie dich auf, füllen dich aus und wünschen dir das Beste?

  7. Seien Sie mitfühlend, wenn Sie den Lüfter schlagen. Viele von uns (wenn ich mich selbst mit einbeziehe) werden sich selbst verprügeln, wenn wir die Liebe brauchen. Wenn uns jemand ablehnt oder wir versagen, ist dies die Zeit, in der wir uns oft zurückhalten. Ist es fair, jemanden zu schlagen, der sich hinlegt? Auf jeden Fall nein!

  8. Platz schaffen für gesunde Gewohnheiten. Pass wirklich auf dich auf, indem du darüber nachdenkst, was du isst, wie du trainierst und was du tust. Tun Sie Dinge nicht, weil Sie es tun oder Sie müssen es tun, sondern weil Sie sich um sich selbst kümmern.

  9. Verschieben Sie Ihre Sorgen und negativen Gedanken. Bist du bereit für einen besseren Tipp? Wenn ja, bleiben Sie dran. Die mächtigen Wege, die ich kürzlich entdeckt habe, sind der sorgenfreie Monat (ich habe ihn selbst genannt). Überlegen Sie, wie sehr Ihnen Ihre Angst hilft. Natürlich haben einige Sorgen einen Zweck, denn es wird uns einen kleinen Kick geben, wenn wir anfangen, unsere Scheiße zusammen zu arbeiten.

  10. Akzeptiere immer, was du nicht lieben kannst. Dies könnte der größte Game-Changer gewesen sein. Seien wir also ehrlich: Es ist sehr einfach zu lieben, was Sie an sich mögen, und nicht so einfach mit Dingen, die Sie nicht mögen. Anstatt daran zu denken, diese Portionen zu lieben, sollten Sie sich fragen: Willst du mich veräppeln? Diejenigen, die gesagt werden, konzentrieren sich darauf, sie zu akzeptieren.

Was sind die Vorteile der Selbstliebe?

Mehr freude Mehr Vertrauen Mehr positive Wirkung (gute Laune) Ein höherer Sinn für Weisheit Option, mehr Motivation und Initiative zu ergreifen Erhöhtes Interesse, Lernen und Forschung Mehr Übereinstimmung Mehr Gewissen Große Extroversion

Bottom Lines

Sich selbst zu lieben bedeutet nicht zu glauben, dass Sie die größte, talentierteste und schönste Seele der Welt sind. Wenn Sie sich selbst lieben, geben Sie stattdessen Ihre Schwächen zu und akzeptieren sie und schätzen sich selbst dafür, wer Sie mit diesen sogenannten Fehlern sind. Es gibt Mitgefühl für dich, wenn du dich selbst liebst.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.