Was ist kritisches Lesen und seine Strategien?

Darryl Bachmeier
Oct 6, 2020
Strategie


Wenn Sie ein kritischer Leser sind, können Sie mehr tun, als sich nur an die Ideen eines Autors zu erinnern. Sie müssen das zentrale Konzept (oder die Position) des Autors zu einem Thema verstehen, die Kommentare des Autors lesen und die Schlussfolgerungen des Autors über die Verwendung wichtiger ergänzender Details und kleinerer Fakten analysieren.

Was ist kritisches Lesen?

Kritisches Lesen bezieht sich normalerweise auf das Lesen in einem intellektuellen Kontext, ein Auge zum Identifizieren der Ansichten, Argumente, Beweise, möglichen Vorurteile und Schlussfolgerungen eines Textes oder Schriftstellers. Kritisches Lesen ist die Methode, mit der Sie anhand Ihres Wissens als Wissenschaftler abschätzen können, was Sie gelesen haben.

Was sind die Schritte des kritischen Lesens?

Bevor Sie lesen

Scannen Sie einen Abschnitt, um herauszufinden, was es ist und was das Hauptargument ist. Dies umfasst das Lesen einer Einführung oder von Unterthemen, falls vorhanden.

Während du liest

Führen Sie ein laufendes Gespräch mit dem Lehrer, indem Sie Ihre Gedanken, Ideen und Fragen mit Anmerkungen versehen. Unterstreichen, markieren oder kreisen Sie wichtige Bereiche und Punkte und schreiben Sie Kommentare an die Ränder.

Nachdem Sie gelesen haben

Schauen Sie sich Ihre Notizen an, wenn Sie die Ideen der Notizen erhalten möchten. Sie können auch eine Zusammenfassung schreiben, um Ihr Verständnis zu bestätigen.

Auf Text antworten

Sobald Sie ein klares Gespür für die Argumentation und Rationalität des Autors entwickelt haben, können Sie die Argumentation und Methoden des Autors analysieren. Dann können Sie Ihre eigenen Ideen entwickeln - vielleicht als Ihren eigenen Artikel.

Was sind kritische Lesestrategien?

Dieser Artikel beschreibt einige grundlegende Strategien für kritisches Lesen.

Hinweis

Eine der ersten Strategien für den Einstieg besteht darin, sich auf den Text zu beziehen. Wenn Sie eine Notiz machen, unterstreichen Sie wesentliche Teile des Textes, wie z. B. den Dissertationsbericht, den Textabschnitt, die Titelsätze und das beschreibende Material. Die Anmerkung enthält auch kreisende Schlüsselwörter und das Schreiben von Kommentaren oder Fragen zum Thema an den Rändern.

Umstand

Wenn Sie den Text zusammenfassen, versuchen Sie, ihn mit seinem ursprünglichen und historischen oder kulturellen Kontext in Beziehung zu setzen. Als kritischer Leser können Sie versuchen, den Kontext zu identifizieren und darüber nachzudenken, wie sich dieser Kontext von Ihrem eigenen unterscheidet. Sie müssen Folgendes tun:

  • Fremdsprache oder Ideen, die fremd oder veraltet erscheinen.
  • Ihre Kenntnis des Ortes und des Ortes, an dem der Inhalt geschrieben wurde.

Reflektieren Sie Herausforderungen an Ihre Überzeugungen und Werte

Manchmal ist es schwierig, unsere Überzeugungen zu einem Thema auszudrücken, weil sie so tief verwurzelt sind. Um die Überzeugungen zu entdecken, muss untersucht werden, wie ein Text Sie herausfordern kann. Stört, bedroht, beschämt oder inspiriert es Sie? Viele von uns reagieren stark auf einige der Inhalte, die wir lesen. Diese Reaktion ist ein hervorragendes Beispiel für eine Gelegenheit, bei der diese Art von Lesestrategie verwendet werden könnte.

Paraphrasierung

Wenn Sie einen Text kommentieren, setzen Sie ihn in Ihre eigenen Worte. Dies wird Ihnen helfen, die problematische oder mehrdeutige Passage zu verstehen. Dies ist eine der drei Möglichkeiten, die Ideen anderer Menschen in Ihre eigenen einzubeziehen. Die anderen beiden fassen direkt zusammen.

Im Gegensatz zur Zusammenfassung enthält eine Überprüfung alle Originalinformationen. Der Zweck einer Studie besteht darin, zu vereinfachen, ohne Informationen zu ändern. Sie ändern nicht, was gesagt wird, sondern wie es gesagt wird.

Unterstrichen

Kurz gesagt, es kann als Auftakt verwendet werden. Anhand der Gliederung können Sie die Grundstruktur eines Textes und die Hauptideen des Textes identifizieren. In einer Gliederung listen Sie die Hauptideen auf und unterstützen die Quellen eines Textes. Es ist gleichermaßen wichtig, zwischen beiden zu unterscheiden. Verwenden Sie Ihre eigenen Wörter, wenn Sie Text skizzieren. Siehe Bedford Guide, Seite 483.

Zusamenfassend

Die Zusammenfassung erstellt neuen Text durch Integration des Originalmaterials. Nachdem Sie den Text umrissen haben, werden die Informationen wieder in Ihre eigenen Wörter eingefügt. Abstrakt entwickelt ein Verständnis des Textes, da Sie die Bedeutung des Textes in Ihren eigenen Worten neu erstellen müssen. Siehe Bedford Guide, Seite 561.

Identitätssprache erkunden

Symbole, Metaphern und Symbole sind Beispiele für Gebärdensprache. Diese Art von Sprache hilft Schriftstellern, ihre Punkte zu erklären und die gewünschten Reaktionen vom Leser zu erhalten.

Auf der Suche nach Formen des Widerstands

Ein Schriftsteller kann Widerstand erwarten, indem er auf seine Kommentare reagiert. Ein Autor kann auch widersprüchliche Meinungen zu den im Text vorgestellten Themen haben. In Anbetracht des Gegners ja, nein; Schwarz und weiß; Usw. Die Autoren präsentieren häufig ein Argument, indem sie eine Seite mit entgegengesetzten Wörtern unterstützen. Sie können Folgendes tun, um die Widerstandsmuster anzuzeigen:

Bewertung der Logik eines Arguments

Ein Argument besteht aus zwei Teilen: Anspruch und Unterstützung. Die Autoren möchten, dass der Leser zustimmt. Das heißt, die Behauptung ist die Idee, Meinung oder Perspektive des Autors.

Unterstützen Sie die sich ändernden Ursachen und Beweise, die die Grundlage für diese Behauptung bilden. Argumente müssen die XYZ-Prüfung bestehen. Um ein Argument auf Richtigkeit zu testen, müssen Sie es nach logischen Fehlern analysieren.

Erkennung emotionaler Manipulation

Schriftsteller sind der unangemessenen emotionalen Manipulation schuldig, wenn sie falsche oder übertriebene Appelle verwenden. Als Schriftsteller, der als Alarmist auftritt, sollten Sie als Leser skeptisch sein, wenn Sie emotional aufgeladene Wörter wie Rassismus verwenden oder versuchen, die Opposition zu diskreditieren. Einige der folgenden sind emotionale Appelle.

  • Montierte oder schräge Sprache: Bei Sprache geht es darum, eine spezifische Reaktion des Lesers zu erhalten.
  • Frequenzeffekt: Andere halten dies für richtig, und Sie sollten dasselbe tun.
  • Flat False Schmeichelei: Loben Sie den Leser dafür, dass er den Standpunkt des Schriftstellers akzeptiert.
  • Versteckte Bedrohung: Gefährliche oder einschüchternde Leser, die dem Autor vertrauen.

Endeffekt

Kritisches Lesen beinhaltet den Einsatz logischer und rhetorischer Fähigkeiten. Die Identifizierung der Dissertation des Autors ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt, aber es kann eine schwierige Aufgabe sein, zu verstehen, wie der Autor sie unterstützen möchte.

Ein Autor wird eine Erklärung abgeben (normalerweise in Form einer Dissertation) und diese im Textkörper unterstützen. Die Behauptung des Autors wird durch die vorgelegten Beweise gestützt, aus denen hervorgeht, ob das beabsichtigte Argument des Autors stichhaltig oder vernünftigerweise plausibel ist.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.