Vor- und Nachteile eines gemeinsamen Kontos

Darryl Bachmeier
Nov 18, 2020
Finanzen


Als Haftungsausschluss wird dieser Artikel nicht die Liebe in der Ehe berühren. Vielmehr wird eine eheliche Herausforderung untersucht, der sich Paare zu Beginn und sogar während ihrer gesamten Ehe gegenübersahen - gemeinsame oder getrennte Finanzen.

Wir betrachten die Ehe als eine Vereinigung, in der zwei Menschen sowohl im biblischen als auch im praktischen Kontext eins werden. Sie leben zusammen, teilen Vermögenswerte und Verbindlichkeiten und vermehren sich.

Es ist interessant festzustellen, dass die Ehe die Person des anderen nicht verändert. Vielmehr feiert es die Einzigartigkeit jedes Ehepartners, indem es sich gegenseitig ergänzt. Was sie in der Ehe verbindet, ist die Rechenschaftspflicht bei der Entscheidungsfindung sowie die gegenseitige Haltung in wichtigen Fragen.

Heiraten ist ein großer Meilenstein für zwei Personen, einzeln und zu zweit. Aber nachdem die Aufregung nachgelassen hat, schleicht sich die Realität ein. Es gibt viele Dinge, denen Sie sich gemeinsam stellen müssen, und von dem Moment an, in dem Sie Ihre Heiratsurkunde unterschrieben haben, stehen Sie vor lebenslangen Kompromissen.

Vielleicht ist eines der Hauptprobleme, mit denen Paare in der Ehe konfrontiert sind, die Finanzen.

Menschen haben unterschiedliche Ansichten über Geld und haben möglicherweise Gepäck, das sie in ihre Ehe mitbringen können. Wenn Sie solche haben, ist es am besten, sie sofort mit Ihrem Partner zu besprechen, um größere Konflikte zu vermeiden und das Mittel frühzeitig zu beginnen.

Schulden, Studentendarlehen, Hypotheken und andere finanzielle Verpflichtungen müssen auf den Tisch gelegt werden. Wenn diese Dinge nicht entsprechend und frühzeitig behandelt werden, entstehen komplizierte Probleme. Anstatt dass Sie und Ihr Partner sich auf die Zukunft freuen, werden Sie diese Dinge nach unten ziehen.

In der Zwischenzeit umfasst die Ehe eine gemeinsame finanzielle Entscheidungsfindung und Verantwortung. Inwieweit liegt es am Paar. Möge es eine kulturelle oder rechtmäßige Sache sein, aber eine gemeinsame Verantwortung für die Finanzen zu haben, ist ein fast automatischer und gültiger Punkt ernsthafter Diskussionen unter Paaren.

Geldangelegenheiten sind eine der Hauptursachen für Ehekonflikte. Eine Umfrage der SunTrust Bank im Jahr 2015 ergab, dass 35% der Befragten Geld als Hauptgrund für Besorgnis und Konflikte in ihren Beziehungen angeben. Andere wichtige Ergebnisse wiesen darauf hin, dass Geld eine Konfliktquelle für Ehepartner ist, aber es zeigt viel darüber auf, wie sich Probleme im Zusammenhang mit Finanzen auf eine Beziehung auswirken können.

Vorbeugen ist besser als heilen. Frühzeitiges Eingreifen kann helfen, Ihre Ehe auf einen besseren Kurs zu bringen. Welches ist besser - gemeinsame oder getrennte Finanzen?

Warum gemeinsames Konto? Oder warum nicht?

Für einige wird es automatisch, ein gemeinsames Konto zu haben, wenn sie heiraten. Es wird zum Symbol für gegenseitige finanzielle Verantwortung und lebenslange Rechenschaftspflicht.

Hier sind die anderen Vorteile eines gemeinsamen Kontos:

Rechenschaftspflicht

Einige Paare haben ein stärkeres Verantwortungsbewusstsein in Bezug auf Einkäufe und Finanzmanagement. Wenn Sie beide einen finanziellen Beitrag zum Haushalt leisten, fühlen Sie sich verantwortungsbewusster und erwachsener.

Die Verwaltung eines Kontos sorgt für Transparenz in Ihrem Finanzmanagementfluss. Für einige schafft Transparenz ein Gefühl der Disziplin und den Wunsch, ein besserer Geldhandler oder Spender zu werden.

Auch Ihre Ehe kann die Stärken des anderen ausnutzen, wenn es um Geld geht. Man kann davon ausgehen, dass er je nach Stärke entweder der Fondsmanager oder der Budgetierer ist.

Leichtigkeit des Zugangs

Ein gemeinsames Konto zu erhalten ist praktischer und für beide Seiten leichter zugänglich. Gemeinsame Konten werden mit einer Karte und einem Bankbuch für jeden Ehepartner geliefert, sodass beide leichter alle Vor- und Nachteile von Geld nachverfolgen können, ohne sich gegenseitig konsultieren zu müssen. Das Bezahlen von Rechnungen ist auch mit Online-Banking einfacher.

Gemeinsame Einnahmequelle

Ein gemeinsames Konto kann eine zentralisierte Bargeldquelle für Ihren Haushalt bedeuten. Mit zwei Einlegern verdoppelt sich die Kaufkraft und die Kreditwürdigkeit Ihrer Familie und kann bei Käufen mit großen Tickets helfen, die eine größere Finanzierung benötigen.

In der Zwischenzeit sind beide Ehepartner für die gesamten Ausgaben des Haushalts verantwortlich.

Einkommensschutz

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass ein Ehepartner stirbt, fällt es dem verbleibenden Ehepartner nicht schwer, auf die Gelder seiner Familie zuzugreifen. Der Zugriff auf ein verstorbenes persönliches Konto ist ein komplizierter Vorgang und wird für die Erben zu einer Belastung.

In der Zwischenzeit findet nicht jeder ein gemeinsames Konto, das seinen Persönlichkeiten oder Vorlieben entspricht.

Für diese Paare sind hier die Nachteile eines gemeinsamen Kontos:

Mangel an finanzieller Freiheit

Für unabhängige Verdiener sind sie bereit, die meisten Aspekte ihres Lebens zu teilen, aber keinen Zugang zu Geld. Die meisten Paare haben sich bereits vorher darauf geeinigt, und getrennte Konten sind ihre sinnvollste Option.

Als Kompromiss können sie ein separates gemeinsames Konto für die Haushaltsfinanzen erstellen. Sie können jedoch ein anderes Konto für ihre persönlichen Ausgaben führen.

Kompliziertere finanzielle Probleme im Falle einer Trennung oder Scheidung

Einige Paare sind realistischer in Bezug auf ihre Erwartungen in ihrer Ehe. Daher erwägen sie, separate Bankkonten einzurichten, um ihr Einkommen oder ihre Ersparnisse im Falle einer Trennung oder Scheidung zu schützen.

Abschließende Gedanken

Ihre Entscheidung läuft darauf hinaus, mit welcher Wahl Sie sich als Paar am wohlsten fühlen. Gemeinsame oder getrennte Finanzen zu haben, verkörpert nicht vollständig die Rechenschaftspflicht und Transparenz in Ihrer Ehe. Stattdessen ist es einfach eher bevorzugt und passt am besten zu Ihrer Situation, Ihrem Lebensstil oder Ihrem Komfortniveau.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.