Verminderendes Rückgabegesetz - Grundlagen, Stufen und Auswirkungen auf Ihr Leben

Darryl Bachmeier
May 22, 2019
Erfolg


Das sinkende Rückgaberecht ist etwas, mit dem Sie sehr vertraut sein können oder von dem Sie keine Ahnung haben, dass es überhaupt existiert. Normalerweise kennen Personen, die Wirtschaftswissenschaften studieren oder studiert haben, den Begriff. Eine interessante Tatsache ist, dass dieses Gesetz sowohl für Unternehmen als auch für das Leben gilt. Wir werden es erklären und Ihnen einen vollständigen Einblick in das abnehmende Rückgabegesetz geben.

Was ist das sinkende Rückgaberecht?

Das sinkende Rückgaberecht ist hauptsächlich in der Wirtschaft vorhanden, kann aber auch im Leben gesehen werden. Dies bedeutet, dass die Ergebnisse nicht gleich hoch sind wie der Aufwand, den Sie investieren. Mit besseren Ergebnissen müssen Sie mehr Energie in denselben Prozess investieren. Eine komplexere Definition besagt, dass Ihr Ergebnis abnimmt, wenn Sie nur einen Faktor erhöhen (sagen wir Eingabe), während alle anderen Faktoren gleich bleiben.

Das beste Beispiel ist beim Abnehmen. Sie wissen vielleicht, dass es im Allgemeinen einfach ist, 30 Pfund von 300 auf 270 Pfund zu verlieren. Aber 30 Pfund zu verlieren, wenn Ihr Gewicht 150 Pfund beträgt, ist weitaus komplexer. Die Situation ist die gleiche, wenn Sie weitere 30 Pfund verlieren möchten, während Sie bei 270 Pfund sind. Der Grund liegt in Ihren Muskeln. Sie sind stärker und Sie benötigen mehr Bewegung, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Das gleiche Beispiel ist in Unternehmen zu sehen. Denken Sie daran, dass die Verwendung derselben Routine immer noch Ergebnisse liefert, jedoch mit einer geringeren Rate und nicht so viel wie zu Beginn. Stufen abnehmenden Rückgaberechts

Das Gesetz zur Verringerung der Rückgabe besteht aus drei Phasen, die erläutert werden müssen. Dadurch erhalten Sie eine viel bessere Vorstellung von dem Gesetz und dessen Darstellung. Wir werden versuchen, die Dinge einfach und leicht verständlich zu halten.

Bessere Rendite

Wenn Sie einen Faktor erhöhen, erhöhen Sie zunächst die Produktion. Im Leben bedeutet dies, dass Sie bessere Ergebnisse erzielen. Es wird weder im Leben noch im Geschäft empfohlen, alle Faktoren gleich zu halten. Dies bedeutet, dass Sie nur für kurze Zeit dieselben Ergebnisse erwarten können. Mit anderen Worten, die Erhöhung eines Faktors ist vorteilhaft und liefert ein besseres Ergebnis.

Abnehmende Renditen

Dies ist eine entscheidende Phase. Es bedeutet einfach, dass das Erhöhen eines Faktors zu einem abnehmenden Ergebnis führt. Sie haben den Maximalwert erreicht und können von dort nur noch einen Produktionsrückgang oder schlechte Ergebnisse erwarten. Vergessen Sie nicht, dass dies gilt, wenn nur ein Faktor geändert wird, während alle anderen gleich bleiben.

Schlechte Renditen

Negative oder schlechte Renditen sind die letzte Stufe. Sie sollten diese Phase immer vermeiden und sie so weit wie möglich verhindern. In diesem Fall heißt es, dass Sie nicht die erhoffte Anstrengung erhalten, sondern stattdessen eine negative Ausgabe erzielen können. Im Geschäftsleben bedeutet dies, dass Sie weniger bekommen und gleichzeitig mehr investieren. Ein ideales Rezept für Insolvenz.

Der Rückgang der Renditen sollte als entscheidender Schritt angesehen werden und kann Ihnen tatsächlich helfen. In diesem Moment können Sie den höheren Eingang und einen niedrigeren Ausgang sehen, was bedeutet, dass sich etwas ändern muss. Sie sollten mehr Faktoren ändern, um negative Renditen zu vermeiden, die wirklich schlecht sind.

Abnehmende Renditen im Leben

Ja, sinkende Renditen sind auch im Leben zu beobachten. Tatsächlich betrifft es mehrere sehr wichtige Teile des Lebens und kann enorme negative Auswirkungen haben. Es gibt 3 Beispiele, die wir sehen können.

Alltagsleben

Hier sehen wir die einfachste Form der Verringerung des Rückgabegesetzes. Wenn Sie mehr Stunden damit verbringen, Videospiele zu spielen und in sozialen Medien zu surfen, als Sie sollten, befinden Sie sich in der Phase, über die wir gerade diskutieren. Das nächste Beispiel ist, wenn wir länger schlafen als wir sollten. Denken Sie daran, dass eine Person 8-10 Stunden Schlaf pro Nacht benötigt, nicht mehr.

Liebesleben

Wenn Sie zu viel Zeit mit einem Partner oder einem Freund verbringen, kann dies zu einem Rückgang des Rückgaberechts führen. Dies wirkt sich negativ auf Ihre Lebensziele und -pläne aus. Das nächste Beispiel ist, wenn Sie zu viel Zeit mit Menschen verbringen, damit Ihr Leben zu leiden beginnt. Es kann auf einen Job, ein Studium oder etwas anderes übertragen werden.

Arbeit

Wenn Sie zusätzliche Stunden bei der Arbeit verbringen, das Ergebnis jedoch das gleiche ist oder Sie mehr arbeiten und dennoch am selben Ort bleiben, befinden Sie sich in der Phase der sinkenden Rendite. Die Situation ist dieselbe, wenn die zusätzlichen Stunden zu einer Ausgabe mit geringerer Qualität führen. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise einen Karrierewechsel oder eine Beförderung in Betracht ziehen.

Das letzte Wort

Das Verringern der Rendite kann zunächst ein komplizierter Begriff sein, aber wenn Sie sich die hier behandelten Beispiele ansehen, können Sie ihn vollständig verstehen. Es ist ein entscheidender Punkt in jedem Geschäft und im Leben. Sobald Sie es erreicht haben, müssen Sie mehrere Faktoren erhöhen, um die erhöhte Leistung zu erhalten. Das Ändern nur eines Faktors führt zu negativen Renditen!

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.