So schreiben Sie einen Businessplan

Darryl Bachmeier
Feb 4, 2020
Geschäft


Wenn Sie Beispiele gesehen haben, kann ein Geschäftsplan zunächst überwältigend erscheinen. Der Punkt ist, alle Ihre Ideen auf Papier zu bringen, damit Sie anderen (der Bank usw.) zeigen können, was Sie versuchen zu tun. Vergessen Sie nicht, dass es Ihnen auch helfen kann, sich neu zu konzentrieren, wenn Sie zu weit von Ihrem ursprünglichen Ziel entfernt sind. Es mag zeitaufwändig erscheinen, aber es lohnt sich.

Es gibt keine in Stein gemeißelte Art, einen Geschäftsplan zu erstellen. Das Wichtigste ist, wie es Ihren Anforderungen entspricht. Entweder ein einfacher Geschäftsplan oder der ausgefeilte Geschäftsplan (traditionell), alle konzentrieren sich darauf, die wesentlichen Punkte der kritischen Elemente Ihres Projekts zusammenzufassen. Das Erstellen eines aussagekräftigen und standardmäßigen Geschäftsplans kann daher nur eine Stunde dauern. In diesem Artikel werde ich Ihnen erläutern und erläutern, wie Sie als Unternehmer einen einfachen Geschäftsplan erstellen. Wenn Sie einen Geschäftsplan erstellen, tun Sie dies Sie müssen sich nicht an das definitive, praxiserprobte Strategie-Plot halten. Stattdessen ist es ratsam, die Segmente zu verwenden, die gut für Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse sind. Darüber hinaus enthalten einfache Geschäftsplan-Schreibformate eine entsprechende Mischung dieser Bereiche.

Zusammenfassung

Der erste Teil eines Geschäftsplans ist die Zusammenfassung. Dies gibt dem Leser den Hintergrund Ihres Unternehmens, die beteiligten Personen und wichtige Highlights aus den anderen Abschnitten des Plans. Sie müssen dies zuletzt schreiben, da Sie sich auf andere Abschnitte beziehen. Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig machen, da Sie die Aufmerksamkeit des Lesers auf sich ziehen müssen.

Die Zusammenfassung enthält eine kurze Einführung in Ihr Unternehmen und seine Perspektiven.

  • Mission Statement Ihres Unternehmens.
  • Produkt oder Dienstleistung.
  • Informationen zum Führungsteam Ihres Unternehmens.
  • Informationen zu Ihren Mitarbeitern (sofern vorhanden).
  • Standort Ihres Unternehmens. Sie können die Finanzinformationen Ihres Unternehmens und einen hochrangigen Wachstumsplan hinzufügen, wenn Sie eine Finanzierung beantragen möchten.

Firmen Beschreibung

In diesem Bereich des Plans müssen Sie lediglich detaillierte Informationen zu Ihrem Unternehmen bereitstellen und die Probleme erläutern, die Ihr Unternehmen löst.

  • Seien Sie genau bei der Auflistung Ihrer Verbraucher
  • Klären Sie den Wettbewerbsvorteil, der Ihr Unternehmen zum Triumph bringt und andere Wettbewerber schlägt.
  • Beantworten Sie Fragen zu folgenden Themen: i. Die Anzahl der Experten in Ihrem Team ii. Der perfekte Ort für Ihr Geschäft NB, wenn Sie Ihr Unternehmen beschreiben, ist der beste Zeitpunkt, um sich über Ihre Stärken zu rühmen.

Geschäftsstrategie

Dies sagt Ihrem Leser, was Sie im Geschäft sind. Was ist der Geschäftszweck für das Bestehen? Es gibt die Geschichte Ihres Unternehmens die Produkte oder Dienstleistungen, die Sie anbieten, die rechtliche Struktur (alleinige, Partnerschaft, Unternehmen)

Momentane Situation

Hier erklären Sie, wo sich Ihr Unternehmen befindet. Fängt es gerade erst an? Wächst es? Ist es ausgereift? Erklären Sie, welche wichtigen Erfolge Sie seit der Gründung Ihres kleinen Unternehmens erzielt haben. Dies hilft dem Leser zu zeigen, was Ihre Fähigkeiten sind.

Wettbewerbsvorteil

Ihr Wettbewerbsvorteil ist das, was Sie besser machen als Ihre Konkurrenz. Was macht Ihr Unternehmen einzigartig und besonders? Erklären Sie Ihre Stärken und die Schwächen Ihres Konkurrenten. Können Sie sie richtig identifizieren?

Wachstumsplan

In diesem Abschnitt möchten Sie Ihrem Leser einen Zeitplan geben, in dem Sie Ihr Unternehmen in einem Jahr und in fünf Jahren ab heute sehen. Sie sollten Ihre wichtigsten Meilensteine angeben, die Sie erreichen möchten, und einen Zeitpunkt angeben, zu dem sie erreicht werden sollen. Listen Sie Ihre kurzfristigen und langfristigen Ziele auf. Dies zeigt Ihrem Leser, dass Sie die richtige Vision haben und dass Sie SMART Business-Ziele festlegen können.

Vermarktungsstrategie

In diesem Abschnitt Ihres Geschäftsplans sollten Sie besprechen, wie Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen bewerben und verkaufen würden. Sie müssen das Budget besprechen, das Sie für Marketing ausgeben möchten. Sie sollten auch Ihren Zielmarkt beschreiben, der Ihr idealer Kunde ist. Sie können verschiedene soziodemografische Faktoren einbeziehen, darunter Alter, ethnische Zugehörigkeit und sozioökonomische Faktoren wie Einkommen und Bildung.

Denken Sie an die vier Ps des Marketings. Produkt, Ort, Preis und Werbung.

Produkt: Wie erfüllt der Service oder das Produkt die Anforderungen Ihres gewählten Zielmarktes? Ort: Wie erhalten Sie das Produkt oder die Dienstleistung für Ihre Kunden? Preis: Wie viel berechnen Sie für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung? Promotion: Wie erreichen Sie Ihren Zielmarkt?

Organisation und Verwaltung

In diesem Aspekt beschreiben Sie, wie Ihr Unternehmen strukturiert ist und wer es leitet.

  • Die rechtliche Struktur Ihres Unternehmens finden Sie hier
  • Geben Sie an, ob Sie Ihr Unternehmen als C- oder S-Unternehmen haben oder beabsichtigen, eine Personen- oder Kommanditgesellschaft zu gründen oder ob Sie Einzelunternehmer oder LLC sind.

Wenn Sie diesen Bereich Ihres Geschäftsplans schreiben, ist es außerdem wichtig, ein Organigramm zu verwenden, um die Ränge und die Struktur Ihres Unternehmens in der Organisation festzulegen.

Zeigen Sie, wie die einzigartige Erfahrung jeder Person zum Erfolg Ihres Unternehmens beiträgt. Erwägen Sie, hier Lebensläufe und Lebensläufe kritischer Mitglieder Ihres Teams aufzunehmen.

Betriebsplan

In diesem Abschnitt beschreiben Sie Ihren aktuellen Betrieb und wie Sie den Betrieb in den nächsten Jahren erwarten. Beschreiben Sie die täglichen Abläufe. Die Öffnungszeiten und alle saisonalen Trends. Sprechen Sie über Ihren Standort, die Größe, das Gebäude, die Mietverträge und die Lizenzierung.

Welche Informationssysteme verwenden Sie? Wie verwalten Sie Konten und Inventar? Welche Ausrüstung wird für Ihr Unternehmen benötigt?

Fügen Sie eine SWOT-Analyse hinzu. Eine SWOT-Analyse beschreibt Ihre Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken. Dies zeigt dem Leser, dass Sie Verbesserungsbereiche und Chancenbereiche richtig identifizieren können.

Service oder Produktlinie

In diesem Bereich müssen Sie nur noch etwas tun

  • Beschreiben Sie das Produkt oder die Art der Dienstleistung, die Sie erbringen.
  • Erklären Sie, wie es Ihren Kunden und Kunden zugute kommt
  • Erläutern Sie den Lebenszyklus Ihrer Produkte oder Dienstleistungen.
  • Besprechen Sie Ihre Pläne für geistiges Eigentum wie Urheberrecht oder Patentanmeldungen. Wenn Sie für Ihr Produkt oder Produkt forschen und entwickeln, können Sie dies hier anschaulich erläutern.

Marktanalyse

Dieser Aspekt enthält Informationen und Antworten zu Marktforschungen, die Sie möglicherweise durchgeführt haben. In Ihrer Marktforschung müssen Dinge wie Markttrends, Themen, Verfahren erfolgreicher Wettbewerber und deren Überwindung durchgeführt werden. Wettbewerbsforschung zeigt Ihnen, was verschiedene Organisationen tun, welche Qualitäten und welche Stärke sie haben. Nachdem Sie Ihre Wettbewerbsforschung durchgeführt und Ihre Branchenaussichten und Ihren Zielmarkt gut verstanden haben; Hier wird die Analyse dokumentiert.

Marketing und Vertrieb

Ihr Ziel in diesem Segment ist es, darzustellen, wie Sie den Kunden anziehen und halten.

Beschreiben Sie, wie ein Verkauf stattfinden wird. Beschreiben Sie detailliert Ihre vollständigen Marketing- und Vertriebsstrategien. Da es bekanntlich nie eine strukturierte Marketingstrategie gibt, sollte sich Ihre Geschäftsstrategie entsprechend Ihren Anforderungen entwickeln.

Finanzierungsantrag

Hier skizzieren Sie Ihren Finanzierungsbedarf, wenn Sie Mittel anfordern.

Ihr Ziel ist es, klar zu erklären, wie viel Geld Sie in den nächsten Jahren benötigen, wie Sie es verwenden und wofür Sie es verwenden werden. Geben Sie an, ob Sie Fremd- oder Eigenkapital wünschen, welche Bedingungen Sie dafür beantragen möchten und wie lange der Zeitraum Ihrer Anfrage dauert. Darüber hinaus wird in dieser Kategorie eine detaillierte Beschreibung der Verwendung Ihrer Mittel verfasst. Angabe des Hauptgrunds für die Fondsanfrage, dh, ob Ausrüstung gekauft, Löhne oder Gehälter der Arbeitnehmer gezahlt oder bestimmte Rechnungen gedeckt werden sollen, bis die Einnahmen steigen. Vergessen Sie nicht, hier die Beschreibung Ihrer zukünftigen strategischen Finanzpläne anzugeben

Personalplan

Hier müssen Sie besprechen, wie Sie Mitarbeiter verwalten und welche Prozesse Sie bei der Einstellung, Schulung und Bindung von Mitarbeitern haben. Darüber hinaus sollten Sie erwähnen, ob Sie Mentoren oder Unternehmensberater haben, die Sie unterstützen.

Fügen Sie ein Organigramm Ihres Unternehmens hinzu. Dies zeigt, wer die Mitarbeiter sind, welche Positionen sie einnehmen und wer wem Bericht erstattet.

Fügen Sie eine Stellenbeschreibung für jede Position hinzu. Dies zeigt die erforderlichen Qualifikationen und Fähigkeiten.

Finanzielle Prognosen

In diesem Abschnitt werden alle Nummern Ihres Unternehmens aufgeschlüsselt. Sie müssen Ihre Finanzprognosen für bis zu fünf Jahre vorlegen. Sie müssen auch einen wirklich detaillierten Überblick über das nächste Jahr haben. Dies beinhaltet Aufwendungen und Erträge.

Sie müssen Kapitalflussrechnungen und Umsatzprognosen enthalten. Die Kapitalflussrechnung für ein Jahr einschließlich Gehälter und Aufwendungen. Die Umsatzprognosen enthalten, was Sie für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erwarten.

Finanzielle Leistungsdaten, die zeigen, wie sich Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen Unternehmen in Ihrer Branche verhält. Ihr Ziel in diesem Bereich ist es, den Leser davon zu überzeugen, dass Ihr Geschäft stabil ist und ein kommerzieller Erfolg wird. Ergänzen Sie daher Ihren Finanzierungsantrag mit Finanzprojektionen.

Nehmen Sie Gewinn- und Verlustrechnungen, Bilanzen und Kapitalflussrechnungen der letzten drei bis fünf Jahre in diesen Teil Ihres Geschäftsplans auf, wenn Sie bereits ein Unternehmen haben. Und wenn Sie andere Sicherheiten haben, können Sie diese gegen einen Kredit stellen, den Sie dokumentieren können. Geben Sie einen potenziellen finanziellen Standpunkt für die letzten fünf Jahre an. Integrieren Sie festgelegte Gehaltserklärungen, Buchhaltungsberichte, Einkommensproklamationen und Investitionspläne. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Vorhersagen klar erläutern und dass diese mit Ihren Finanzierungsanfragen übereinstimmen. Es ist ratsam, auch Grafiken und Diagramme zu verwenden, um die finanzielle Geschichte Ihres Unternehmens hier zu erzählen.

Blinddarm

Der Anhang ist der perfekte Ort, um Belege und andere Materialien bereitzustellen, die möglicherweise speziell angefordert wurden. Zu den einzuschließenden Elementen können Kreditverläufe, Lebensläufe von Eigentümern oder Vorstandsmitgliedern, Produktbilder, Referenzschreiben, Kopien von Lizenzen, Genehmigungen oder Patente gehören.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.