So legen Sie in 3 Schritten Verkaufsziele für Ihr Team fest

Darryl Bachmeier
Feb 24, 2020
Der-Umsatz


Jedes Verkaufsteam muss klare und klar definierte Verkaufsziele haben, denn selbst diejenigen, die nicht wissen, wohin sie wollen, kommen normalerweise nicht weiter. Ziele sind entscheidend, um gute Ergebnisse zu erzielen und damit den Verkaufserfolg zu bestimmen.

Das Setzen von Zielen für Verkaufsteams ist eine Strategie, die bei der gezielten Ausrichtung von Aktionen, der Aufrechterhaltung von Fokus und Motivation sehr hilfreich ist.

Daher müssen Vertriebsleiter einige Kriterien festlegen, um die Ziele ihres Teams zu definieren und die Teamleistung zu verbessern.

Möchten Sie wissen, welche Kriterien dies sind? Lesen Sie also unseren Artikel weiter und finden Sie es heraus!

3 SCHRITTE ZUR FESTLEGUNG IHRER VERKAUFSZIELE

  1. Den Markt analysieren

Um realistisch und vernünftig Ziele zu setzen, ist es wichtig, dass Sie den Markt kennen, in dem das Unternehmen tätig ist.

Versuchen Sie, den Wachstumsprozentsatz des Segments zu kennen, die aktuellen Angebots- und Nachfragebedingungen zu bewerten, den Wettbewerber und auch das Verhalten Ihrer Zielgruppe in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen zu kennen.

  1. ÜBERPRÜFEN SIE DIE VERKAUFSANZEIGEN DES UNTERNEHMENS

Verkaufsziele sollten auf Analysen und Finanzprognosen basieren.

Wenn sich das Unternehmen nicht in einer komfortablen Situation befindet, sollten die Ziele darauf gerichtet sein, die schwierigen Rahmenbedingungen umzukehren.

Wenn das Geschäft jedoch aus einer Folge guter finanzieller Ergebnisse stammt, sollten die Ziele entwickelt werden, um die Abrechnung zu verbessern. Es ist erwähnenswert, dass Sie bei der Festlegung von Zielen mit großen finanziellen Ambitionen auch die Investitionen berücksichtigen, die Sie bereit sind, um diese Ziele umzusetzen.

  1. NACHRICHTEN SIE DIE VERKAUFSKAPAZITÄT UND LIEFERUNG IHRES UNTERNEHMENS

Was nützt es, Werbeaktionen durchzuführen, Ihr Team intensiv zu schulen, hohe Ziele zu setzen und den Umsatz zu steigern, wenn das Unternehmen nicht bereit ist, die Produkte zu liefern?

Vor Beginn einer Verkaufskampagne muss die Logistik des Unternehmens organisiert werden. Das heißt, die Ziele müssen die Produktions- und Lieferkapazität berücksichtigen.

Darüber hinaus ist es notwendig, Ziele zu entwickeln, die der Größe Ihres Teams entsprechen: Wenn das Team klein ist und Sie nicht beabsichtigen, es zu verstärken, wie können Sie die Anzahl der Verkäufe in einem Monat verfünffachen?

Denken Sie nicht nur an Gewinne. Denken Sie beim Erstellen von Zielen an Menschen und versuchen Sie, das Wohl Ihrer Verkäufer zu gewährleisten.

Entfliehen Sie unmenschlichen Zielen, bei denen Profis das persönliche Leben und ihre eigene Gesundheit opfern müssen, um die festgelegten Zahlen zu übertreffen. Denken Sie daran, dass ein guter Verkäufer von Ruhe, gutem Schlaf, familiären Momenten und Anreizen abhängt.

Wenn Sie von Anreizen sprechen, sollten Sie Vertriebsmitarbeiter mündlich ermutigen, auf die Meinung des Teams hören, wenn es darum geht, Ziele zu setzen, und an Auszeichnungen für diejenigen mit hoher Verkaufsleistung denken.

Belohnungen sollten Ziele begleiten. Denk darüber nach!

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.