So entfernen Sie Unordnung in kürzester Zeit aus Ihrem Zuhause

Darryl Bachmeier
Sep 4, 2019
Produktivität


Im Allgemeinen haben über 48% der Menschen Unordnung in ihren Häusern, was sie in Verlegenheit bringt. Sie lesen dies, sodass wir wissen, dass Sie das gleiche Problem haben. Eine gute Sache ist, dass wir Ihnen einfache Tipps geben können, die Ihnen helfen, dieses Problem ein für alle Mal zu lösen und dies alles in kürzester Zeit zu tun. Diese Tipps sind einfach und können in jedem möglichen Szenario verwendet werden.

Es ist einfach und es ist möglich, daran zu glauben

Ja, Sie können Ihr Zuhause aufräumen. Dies ist nicht extrem kompliziert und es ist nicht etwas, das Sie Monate der Zeit investieren müssen. Die meisten von uns leben seit Jahrzehnten in überfüllten Häusern, daher glauben wir, dass es unmöglich ist, einen völlig entgegengesetzten Wohnort zu haben. Glauben Sie nicht daran und beginnen Sie so schnell wie möglich mit dem Prozess. Die Vorteile sind enorm, wie Sie nach Verwendung dieser Tipps sehen werden.

Beginnen Sie mit kleinen Dingen, die Junk sind und nichts weiter

In Ihrem Haus befinden sich wahrscheinlich Hunderte, wenn nicht Tausende von Gegenständen, die unbrauchbar sind. Das erste, was Sie tun müssen, ist, mit kleinen Dingen zu beginnen, zum Beispiel mit einer Schublade. Werfen Sie alle alten Batterien, Zeitschriften, kaputten Spielsachen oder alles andere weg, was Sie sehen und wissen können, dass Sie es niemals benutzen werden. Die meisten dieser Gegenstände können nicht verwendet werden, daher macht es keinen Sinn, sie aufzubewahren. Wenn Sie eine einzelne Schublade fertiggestellt haben, gehen Sie zum Rest des Schranks oder eines Schranks. Im Allgemeinen sollten Sie alle Gegenstände entfernen, die Ihre Zeit und Ihre Energie stehlen oder überhaupt keinen Zweck haben.

Sie können sehen, wie einfach das ist. Sobald Sie fertig sind, können Sie in größere Bereiche wie Schränke mit Kleidung, Garagen und natürlich Kellern umziehen.

Geben Sie Gegenstände an andere Personen weiter

Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Unordnung in Ihrem Zuhause zu beseitigen. Sie werden sich auch besser fühlen und können anderen bei Dingen helfen, die für Sie zu 100% irrelevant sind. Hier gibt es einige Optionen. Sie können Ihren Freunden oder Ihrer Familie Gegenstände geben, sie spenden oder sie können einen pro Tag geben. Dadurch werden 365 Elemente pro Jahr eliminiert. Für diejenigen, die Profit mögen, können Sie jetzt einen Flohmarkt haben. Sie werden Unordnung beseitigen und etwas Geld verdienen. Das Ziel hier ist es, die Dinge effektiv loszuwerden.

Verwenden Sie das Motto 12-12-12

Dies ist ein kluger und interessanter Tipp, den wir mögen. Das Ziel ist es, 12 (oder eine beliebige Anzahl) Gegenstände zu finden, die Sie wegwerfen, 12, die Sie anderen Personen geben können, und 12, die zurückgegeben werden können. In Anbetracht der Tatsache, dass Sie 1000 Elemente haben, die überprüft werden müssen, wird dies einige Zeit dauern, aber nicht so viel, wie Sie vielleicht glauben. Das Beste daran ist, dass Sie diesen Tipp so oft verwenden können, wie Sie möchten, und er funktioniert immer wie ein Zauber.

Versuchen Sie, Ihr Haus als Besucher zu sehen, der zum ersten Mal vorbeikommt

Von allen muss dies einer der fortschrittlichsten Tipps sein, der einen großen Unterschied machen kann. Gehen Sie auf eine Tasse Kaffee oder spazieren. Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich draußen. Wenn Sie nach Hause kommen, behandeln Sie Ihr Haus so, als wären Sie zum ersten Mal hier. Schreiben Sie alle Eindrücke auf, die Sie bekommen, alle Dinge, die seltsam sind, seltsam aussehen oder überhaupt keinen Zweck haben. Jetzt kennen Sie die Probleme und können das Haus einfacher aufräumen. Das Wichtigste, woran Sie sich erinnern sollten, ist, objektiv zu bleiben und nicht sentimental zu sein.

Verwenden Sie Freunde, um Ihnen zu helfen

Obwohl die meisten von uns ein aufgeräumtes Zuhause wollen, sind wir immer noch sentimental und wollen nicht alle Dinge wegwerfen, die wir nicht brauchen. Ein Freund ist die ultimative Lösung für dieses Problem. Idealerweise können Sie ein paar Freunde anrufen. Sie sind realistischer und können Sie überzeugen, mehr Dinge zu werfen oder zu spenden. Eine interessante Sache hier ist, dass Sie am Ende nicht Mitleid haben werden. Sie können Ihren Freunden auch Dinge geben und sich besser fühlen. Versuchen Sie, ein paar Regeln festzulegen, welche Dinge benötigt werden und im Haus bleiben sollen und welche weggeworfen werden sollen.

Verwenden Sie die Methode mit 4 Feldern

Hier haben wir eine andere, ansprechende Methode. Nimm 4 leere Kisten und beschrifte sie als bewegen, behalten, spenden und wegwerfen. Stellen Sie alle 4 Kisten in einen Raum und beginnen Sie. Überprüfen und vergleichen Sie alle Artikel, die Sie sehen können, und legen Sie sie in eine geeignete Schachtel. Schau nicht noch einmal in die Kisten! Danach machen Sie mit den Elementen, wie die Etiketten auf den Feldern Ihnen sagen.

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie Sie Unordnung aus Ihrem Zuhause entfernen können. Ja, dies dauert einige Zeit, kann aber Spaß machen und obligatorisch sein. Im Gegenzug erhalten Sie mehr Freizeit, mehr Energie kann sich besser anfühlen und auch etwas Gewinn machen. Dinge und Gegenstände, die Sie jetzt nicht verwenden, werden Sie in Zukunft nicht mehr verwenden, daher ist es sinnlos, sie aufzubewahren.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.