Selbstgespräch - Wie es Ihr Leben beeinflusst - 3 Möglichkeiten, es positiv zu halten

Darryl Bachmeier
Mar 19, 2020
Verstand


Für die meisten von uns ist es nicht seltsam, fortlaufende Dialoge in ihren Köpfen zu führen. Diese Dialoge können von Anweisungen an uns selbst über Beobachtungen über das, was um uns herum vor sich geht, bis hin zu Selbstgesprächen reichen. Selbstgespräche sind Ihre innere Stimme, die innere Erzählung, die in Ihrem Kopf geschieht und über die Sie möglicherweise viel Zeit nachgedacht haben. Interessanterweise kann unser Selbstgespräch tatsächlich einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie wir uns selbst und die Welt um uns herum sehen, mehr als wir erkennen. Lassen Sie uns herausfinden, wie!

Die Bedeutung eines positiven Selbstgesprächs

Selbstgespräch ist Ihr interner Dialog, der von Ihrem Unterbewusstsein beeinflusst wird. Dieser interne Dialog interagiert mit Ihren Gedanken, Überzeugungen und Ideen, die sowohl positiv als auch negativ sein können.

Der größte Teil Ihres Selbstgesprächs hängt jedoch von Ihrem Charakter ab, manchmal kann es ermutigend sein, und manchmal kann es belastend sein. Wenn Sie sich positiv fühlen, wird Ihr Selbstgespräch voller Hoffnung sein. Im Gegenteil, wenn Sie sich pessimistisch fühlen, ist Ihr Selbstgespräch eher negativ.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass positives Selbstgespräch ein wirksames Instrument zur Stressbewältigung sein kann. Es kann Ihnen helfen, eine positivere Person zu sein, Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen, wie eine Studie aus dem Jahr 2010 zeigt, dass Optimisten eine bessere Lebensqualität haben.

Darüber hinaus würde eine positivere Lebenseinstellung Ihnen einige gesundheitliche Vorteile bringen. Wenn Sie denken, dass Ihr Selbstgespräch negativ ist, müssen Sie möglicherweise den inneren Dialog in einen positiven verwandeln.

Vermeiden Sie negatives Selbstgespräch

Egal, ob Sie sich sagen: Ich werde niemals befördert werden oder normalerweise denken: Die Leute denken, ich bin komisch, dieses negative Gespräch beeinflusst Ihre Gefühle und Verhaltensweisen. In der Tat werden die Dinge, an die du tief im Inneren glaubst und die du dir selbst erzählst, oft zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung.

Um dies zu klären, stellen Sie sich jemanden vor, der glaubt, dass er sozial unbeholfen ist, um mit seiner Unbeholfenheit fertig zu werden, Gespräche mit Menschen zu vermeiden und seine Interaktionen einzuschränken. Infolgedessen denken die Leute, dass er sozial unbeholfen ist, und sein Glaube an sich selbst wird bestätigt.

Im Laufe der Jahre bestätigen Psychologen, dass die Entwicklung eines produktiveren inneren Dialogs dem Einzelnen hilft, die mentalen Muskeln aufzubauen, die er benötigt, um positive Veränderungen herbeizuführen. Egal, ob Sie negativ mit sich selbst sprechen oder bereit sind, positiver selbst zu sprechen, hier sind die effektivsten Möglichkeiten.

Drei Möglichkeiten, positiver mit sich selbst zu sprechen

Wenn Sie Ihr Selbstgespräch positiv verfolgen, fühlen Sie sich eher unter Kontrolle über die Dinge, die in Ihrem Leben passieren, und erreichen Ihre Ziele.

Während es am Anfang wie beim Sporttraining schwierig sein kann, werden Sie mit der Zeit besser. Je mehr Sie daran arbeiten, Ihr Selbstgespräch zu verbessern, desto leichter werden Sie es finden. Hier sind die effektivsten Tipps, die Ihnen helfen, die Richtung Ihres Selbstgesprächs zu ändern:

Werde dir des negativen Gesprächs bewusst

Hören Sie zu, was Sie sich sagen. beachte, was deine innere Stimme sagt. Ist Ihr Selbstgespräch negativ oder positiv? Der erste Schritt ist zu bewusst für die Gedanken, die Sie immer haben. Wenn Sie sich Ihres negativen Denkens mehr bewusst sind und verstehen, was Ihre pessimistischen Gedanken auslöst, wird es viel einfacher sein, diese Probleme zu beheben.

Ersetzen Sie negative Gedanken durch positive Bestätigungen

Anstatt schlechte Gedanken zu belästigen, ersetzen Sie sie durch positive Affirmationen. Dies sind positive Worte, die Sie mit Zuversicht und wahrgenommener Wahrheit gesagt haben. Verwandeln Sie zum Beispiel die schlechten Vorstellungen über sich selbst, indem Sie sie positiv beeinflussen. Anstatt sich selbst zu sagen; Ich werde das niemals tun können, sagen Sie Kann ich etwas tun, um mir dabei zu helfen? Wählen Sie Ihre Worte nachdenklich aus, dies könnte Ihnen helfen, eine positive Einstellung zu sich selbst und zum Leben zu entwickeln.

Fokus auf die Gegenwart

Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was vor Ihnen liegt, haben Sie eine bessere Chance, sich selbst nicht negativ zu sehen, da Sie nicht an vergangene Fehler denken. Lassen Sie die Vergangenheit in der Vergangenheit liegen, akzeptieren Sie, dass Sie einige Fehler gemacht haben, und freuen Sie sich stattdessen auf eine bessere Zukunft.

Abschließende Gedanken

Positives Selbstgespräch verbessert nicht nur Ihre Lebenseinstellung, sondern hat auch dauerhafte gesundheitliche Vorteile, einschließlich eines verbesserten Wohlbefindens und einer besseren Lebensqualität.

Trotzdem ist Selbstgespräch eine Gewohnheit, die lebenslang gemacht wird. Falls Sie dazu neigen, ein negatives Selbstgespräch zu führen, können Sie es ändern. Denken Sie daran, dass es Zeit und Übung braucht, um dies zu tun. Sie können jedoch immer ein erhebendes positives Selbstgespräch entwickeln.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.