Schritte zum Umgang mit Verrat

Darryl Bachmeier
Aug 8, 2019
Sozial


Wenn wir an Verrat denken, denken wir sofort über die Angelegenheit nach. Verrat gibt es jedoch in vielen Formen. Es kann so einfach sein wie ein Klatsch oder ein geschäftlicher Verrat, der Sie Millionen kostet. Es gibt viele Arten und alle können viel Schmerz verursachen, aber es gibt Schritte, die Sie unternehmen und sich erholen müssen. Sie können für alle Arten von Verrat verwendet werden und Sie werden überrascht sein, wie effektiv sie sind.

Geh oder bleib bei einer Person, die dich betrogen hat

Das erste, was Sie tun müssen, um mit Verrat umzugehen, ist eine klare und einfache Entscheidung zu treffen. Kannst du mit derselben Person leben, die dich betrogen hat? Wenn es um eine Affäre geht, stehen die Chancen gut, dass Sie diese Person verlassen. Schließlich ist dies nicht einfach, was man in wenigen Stunden vergeben kann, und damit können viele Menschen nicht leben. Dies ist ein ernstes Problem. Noch schlimmer ist die Tatsache, dass es immer wieder passieren kann. Das Ziel ist es, sich zu entscheiden und es zu versuchen. Wenn Verrat für Sie kein großes Problem ist und Sie diese Person lieben, ist es möglich, bei ihr zu bleiben. Wenn ein Verrat Sie sehr beunruhigt, ist es Selbstsabotage, in der Beziehung zu bleiben. Wir haben eine Affäre als Beispiel genommen. Die gleichen Tatsachen gelten für alle anderen Verrat.

Erstellen Sie Ihren eigenen Wiederherstellungsplan

Seien wir ehrlich. Sie sind verletzt und haben Schmerzen. Selbst wenn Sie sich entscheiden, eine Person, die Sie betrogen hat, aus Ihrem Leben zu entfernen, benötigen Sie dennoch einen Wiederherstellungsplan. Versuchen Sie, positiv zu denken und die volle Aufmerksamkeit auf die vorhandenen Emotionen zu lenken. Überlegen Sie, wie viel Zeit Sie benötigen, um die Wunden zu heilen, und was Sie tun können, damit Sie sich besser fühlen. Ein Tagebuch zu führen ist eine großartige Idee, die Millionen geholfen hat.

Denken Sie bei der Planung nicht, dass Verrat etwas über Sie aussagt. Es sagt viel über eine andere Person aus, aber nichts über dich. Dies ist nicht deine Schuld (trotz der Tatsache, dass einige Leute, die dich betrogen haben, versuchen werden, das Gegenteil zu beweisen). Erstellen Sie den Wiederherstellungsplan und halten Sie sich daran. Die Zeit heilt selbst die schlimmsten Wunden und hilft Ihnen, diese Situation zu überwinden. Vermeiden Sie negative Emotionen und versuchen Sie, positiv zu bleiben. Es ist schwer, aber etwas, das Sie tun müssen.

Vergeltungsmaßnahmen müssen vermieden werden

Alle Menschen werden irgendwann über Vergeltungsmaßnahmen nachdenken. Es mag wie eine großartige Lösung aussehen und etwas, das Ihnen hilft, sich besser zu fühlen. Zunächst einmal denken Sie nur, dass Vergeltungsmaßnahmen Ihnen helfen, sich besser zu fühlen. Du bist immer noch verletzt und wenn du etwas Schlechtes tust, fühlst du dich nicht besser. Der Hauptgrund, warum dies um jeden Preis vermieden werden sollte, ist zusätzliche Wut und Trauer, die nach Vergeltungsmaßnahmen auftreten werden. Nehmen wir noch einmal eine Affäre als Beispiel. Wenn Sie betrügen, werden Sie dieselbe Person verraten, die Sie betrogen hat. Aber du hast es nicht zuerst getan, also wolltest du das nie. Warum jetzt? Das Falsche zu tun kann etwas nicht richtig machen. Sie werden sich noch schlechter fühlen und mehr Zeit brauchen, um sich zu erholen. Dies sind Probleme, die wir lösen und nicht verlängern wollen.

Hör auf zu trauern

Dies ist ein sehr wichtiger Schritt. Sobald Sie einen Plan haben und einige Zeit vergangen ist, müssen Sie einfach aufhören zu trauern. Einige Leute sind schlecht, andere gut, aber wir machen alle Fehler. Dies ist eine traurige Realität und Sie können nichts dagegen tun. Akzeptiere die Situation so wie sie ist und konzentriere dich auf gute Dinge. Denken Sie daran, dass ein Verrat immer in der Vergangenheit bleibt, etwas, das Sie nicht kontrollieren. Konzentrieren Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Zukunft und konzentrieren Sie Ihre Energie darauf, dass Sie sich besser fühlen. Es gibt keine bestimmte Zeit, zu der Sie aufhören müssen zu trauern. Bei einigen geschieht dies nach 2 Tagen, bei anderen nach 2 Monaten. Sie werden wissen, wann Sie bereit sind.

Arbeiten Sie an Ihrem Glauben

Der Umgang mit Verrat ist schwierig, verursacht jedoch ein großes Problem. Wir werden das Vertrauen in die Menschen verlieren und anderen nicht vertrauen! Das ist keine kluge Sache. Sie können keinen echten Freund oder Partner haben, wenn Sie dieser Person nicht vertrauen. Die Lösung besteht darin, Ihren Glauben wieder aufzubauen. Fangen Sie langsam an und nehmen Sie sich Zeit. Ja, Sie werden viel Zeit brauchen, um Vertrauen aufzubauen, aber es ist würdig.

Hier können wir zwei zusätzliche Fakten hinzufügen. Sie müssen Menschen finden, die Glauben haben und einige Zeit mit ihnen verbringen. Dies wird Ihnen dramatisch helfen. Das zweite ist, dass Sie sich selbst vertrauen müssen. Beginnen Sie mit einem einfachen Versprechen, stellen Sie sicher, dass Sie es erfüllen, und fahren Sie mit dem nächsten fort.

Fazit

Der Umgang mit Verrat ist schwierig, problematisch und kompliziert. Aber es ist auch etwas, mit dem sich die meisten Menschen irgendwann befassen müssen. Befolgen Sie die Schritte von oben und es wird Ihnen gut gehen. Denken Sie immer daran, dass Zeit wichtig ist, und versuchen Sie nicht, die Dinge zu beschleunigen. Sie kehren zum vorherigen Schritt zurück, anstatt vorwärts zu gehen.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.