Bleiben Sie mit Ihrem Partner in Verbindung

Darryl Bachmeier
Aug 3, 2019
Sozial


In einer Beziehung gibt es viele Phasen, angefangen von der Flitterwochenphase bis zur Komfortzone. Paare können an einem Punkt in ihrer Beziehung getrennt werden.

Die Unverbundenheit wird teilweise durch mangelnde Aufmerksamkeit verursacht, während die Reaktion der Paare auf die Herausforderungen im Leben eine wichtige Rolle spielt.

Am Anfang sind Sie mit Ihrem Partner nicht vertraut, Sie beginnen, die Interessen des anderen zu erkunden und eine harmonische Beziehung aufrechtzuerhalten, indem Sie Ihren Partner akzeptieren und Kompromisse eingehen.

Mit der Zeit treten Sie in eine Phase ein, in der nichts verborgen oder zu erzählen ist. Hier beginnt die Komfortzone. Wenn Sie sich jedoch weiter im Leben bewegen, stoßen Sie auf Verantwortung. Möglicherweise haben Sie Kinder und Familie. Sie müssen das Gleichgewicht halten zwischen finanzieller und familiärer Verantwortung.

Hier ist also die Zeit, in der Sie beide möglicherweise damit beschäftigt sind, Dinge zu tun und die Familie zu führen. In diesem Kampf vergessen die meisten Paare, sich gegenseitig Zeit zu geben, und einer der Partner fühlt sich oft vom anderen vernachlässigt.

Romantik ändert sich in Kritik, Daten werden an Wochenenden zu Kämpfen, und Wut tritt an die Stelle von Intimität.

Wir nennen dies die Gefahrenzone, da die meisten Beziehungen den täglichen Stress nicht bewältigen können und beide Partner das Bedürfnis haben, sich zu trennen.

Aber warte!

Trennung ist in diesem Szenario kein kluger Schritt, Liebe kann alles bewirken, und Sie müssen sich nach und nach wieder verbinden.

Hier sind einige der besten Ratschläge für Beziehungen, die Sie jemals erhalten werden, um mit Ihrem Partner in Verbindung zu bleiben, unabhängig von den Umständen.

Verstehe die Bedürfnisse

Obwohl Sie damit beschäftigt sind, Ihren Teil zu tun, und Sie der Familie vielleicht so viel geben, müssen Sie Ihrem Partner etwas Individuelles geben, damit er sich besonders fühlt, um in Verbindung zu bleiben. Sprechen Sie darüber, was Sie beide bevorzugen und brauchen, und nehmen Sie sich Zeit, um die Bedürfnisse des anderen zu erfüllen. Es bedeutet nichts Großes, Ihr Partner braucht möglicherweise nur eine Weile, um sich zu äußern, und das kann ausreichen, um den Stress abzubauen.

Berührungskraft

Paare verlieren im Verlauf der täglichen Kämpfe die Intimität, was ein Hauptschuldiger ist, der Sie von Ihrem geliebten Menschen distanziert. Ein besseres Sprichwort ist, umarme und küsse deinen Partner, auch wenn du hundert Jahre alt bist. Diese Tatsache wurde von der Wissenschaft festgestellt, dass Berührung ein Hormon namens Oxytocin produziert, das auch als Liebeshormon bezeichnet wird, weil es das Gefühl hervorruft, geliebt zu werden, und den Stress abbaut. Eine andere Studie zeigt, dass das Umarmen für zwanzig Sekunden effektiv ist, um Vertrauen aufzubauen, und wir alle wissen, dass Vertrauen in jeder Beziehung von entscheidender Bedeutung ist.

Erlebe die Vergangenheit noch einmal

Haben Sie die kleinen Dinge gestoppt, die Sie früher getan haben, als Sie angefangen haben? Wenn ja, dann fangen Sie noch einmal an, sagen Sie einfach wieder „Ich liebe dich“, geben Sie Rosen und Pralinen, und selbst wenn Sie wieder die Hände halten, fühlen Sie sich wieder lebendig mit Ihrem Partner. Wenn Sie anfangen, die Dinge zu tun, die Ihre Leute früher getan haben, wird es Sie an all die guten Zeiten erinnern, die Sie mit Ihrem Partner hatten, und Sie fühlen sich schließlich mehr angezogen und an die Person gebunden.

Beteiligen Sie sich an der gegenseitigen Planung

Gönnen Sie sich Diskussionen über Ihre Zukunft, planen und diskutieren Sie Ideen, wie Sie Ihr Leben verbessern können. Schlagen Sie sich gegenseitig vor, was in Zukunft für Sie arbeiten könnte und welche Karriere Sie vorhaben. Zeigen Sie Ihrem Partner Unterstützung bei der Verwirklichung der Träume, die er / sie für Sie beide geplant hat. Wenn Sie mit Ihrem Partner einen Plan erstellen, fühlt sich Ihr Partner gewollt und zeigt Ihr Interesse am Leben Ihres Partners.

Machen Sie eine Pause von den Gadgets

Tag und Nacht haben Sie diesen Bildschirm vor Ihrem Gesicht und Sie haben keine Zeit von der Arbeit, aber wenn Sie dies tun, verbringen Sie diese Zeit mit Ihrem Telefon. Dies ist der größte Fehler, den Paare machen. Sie müssen Ihr Telefon für eine Stunde am Tag ausschalten und sich gegenseitig mitteilen, dass Sie beide diesmal voneinander verschont bleiben.

Neue Dinge erleben

Abenteuer zu erleben, eine lange Fahrt zu beginnen oder an einen Ort zu reisen, den Sie noch nie zuvor besucht haben, gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Erinnerungen zu sammeln, wenn Sie die alten satt haben. Selbst wenn Sie verschiedene Kleidungsstücke und Accessoires ausprobieren oder an Hobbys wie Gartenarbeit teilnehmen, kann Wohnkultur Sie Ihrem Partner nahe bringen.

Kommunikation ist der Schlüssel

In dieser Ära der Technologie haben die Menschen das Konzept vergessen, mit Menschen von Angesicht zu Angesicht zu sprechen. Sie mögen vielleicht den Instagram-Beitrag Ihres Partners und kommentieren ihn, aber raten Sie mal, Sie reden nicht viel, wenn es um persönliche Gespräche geht. Hören Sie einfach auf, eine Formalität zu machen, um den Beitrag Ihres Partners zu kommentieren, und lassen Sie sich auf das eigentliche Gespräch ein. Setzen Sie sich mindestens 5 Minuten am Tag zusammen und verbringen Sie viel Zeit damit, miteinander zu reden und Liebe auszudrücken.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.