Impulsive Ausgaben - Wie man aufhört

Darryl Bachmeier
Aug 10, 2020
Finanzen


Wenn Sie ständig das Bedürfnis haben, nach Lust und Laune einzukaufen, müssen Sie anhalten und prüfen, ob Ihr Einkauf zu einem Impuls von Ihnen geworden ist. Wenn Sie jeden Tag neue Pakete zu sich nach Hause bringen oder feststellen, dass Sie viel zu viel Zeit in Einkaufszentren und Lebensmittelzentren verbringen, ist dies ein Zeichen der Selbstreflexion.

Was ist Impulsives Einkaufen?

Wie der Name schon sagt, ist impulsives Einkaufen das gedankenlose Einkaufen für unnötiges Einkaufen nach Lust und Laune. Dies kann vom wöchentlichen Einkaufsbummel in Ihrem örtlichen Einkaufszentrum bis zum Online-Einkauf unterwegs beginnen. Impulsives Einkaufen ist mittlerweile zu einem Problem in der digitalen Welt geworden, in der alles nur einen Klick entfernt ist.

Was löst impulsives Einkaufen aus?

Impulsives Einkaufen hat bestimmte Auslöser, die Sie ziellos einkaufen lassen können. Jede Person hat bestimmte Auslöser, die sie dazu bringen, Gegenstände zu kaufen, die sie nicht benötigen, aber trotzdem Geld dafür ausgeben müssen.

Umgebung

Bestimmte Umgebungen haben bestimmte Verpflichtungen. Wenn Sie in ein Einkaufszentrum, ein Einkaufszentrum oder ein Lebensmittelgeschäft gehen, möchten Sie etwas kaufen. Menschen, die häufig in Einkaufszentren reisen, sind bei ziellosen Einkäufen impulsiver.

Stimmung

Bestimmte Stimmungen lassen uns auf eine bestimmte Art und Weise handeln. Bei den meisten Käufern wird eine negative Stimmung (Wut, Traurigkeit, Hunger, Frustration usw.) beobachtet, wenn sie impulsive Einkäufe tätigen.

Unternehmen

Wenn Sie mit bestimmten Leuten rumhängen, können Sie mehr kaufen. Zum Beispiel kann ein reicher Freund, der sich keine Sorgen um seine Ausgaben machen muss, Sie auch dazu bringen, mehr einzukaufen.

Ein anderes Beispiel können Freunde sein, die gerne im Einkaufszentrum und im Schaufensterbummel rumhängen, oder ein modebewusster Freund, der ständig seine Garderobe aktualisiert, oder eine Gruppe von Menschen, die gerne viel auswärts essen. Alle können Sie dazu bewegen, zu werden ein impulsiver Käufer.

Wer ist von impulsiven Einkäufen betroffen?

Am häufigsten wird angenommen, dass Frauen das Ziel eines impulsiven Einkaufs sind. Viele denken, da Frauen häufig einkaufen gehen, müssen sie das Hauptziel sein, oder? Falsch. Durchgeführte Studien haben gezeigt, dass Männer anfälliger für impulsives Einkaufen sind, und das Schlimmste ist, dass sie nicht einmal erkennen, dass sie impulsive Käufer sind! Eine andere durchgeführte Umfrage hat ergeben, dass 23% der Männer und 16% der Frauen zugegeben haben, spontan mehr als 100 US-Dollar ausgegeben zu haben. Das ist eine Menge Geld für Dinge, die Sie nicht brauchen. Denken Sie darüber nach, wenn Sie in Ihrem Einkaufszentrum die Angebote kaufen, die zu gut sind, um sie zu verlassen.

Reden wir über Zahlen

90% der Amerikaner haben zugegeben, mindestens einmal pro Woche spontan gekauft zu haben. Täglich werden schätzungsweise 6 US-Dollar für impulsive Einkäufe ausgegeben, was ungefähr 183 US-Dollar pro Monat entspricht. Eine andere Umfrage schätzt, dass etwa 88,6% der Amerikaner 156 impulsive Einkäufe pro Jahr tätigen, was einem Gesamtbetrag von 5400 USD pro Jahr entspricht. Wenn wir nun alle Zahlen addieren, ist das absurd, wie viel wir für impulsives Einkaufen ausgeben.

Wie kontrollieren Sie Ihre impulsiven Kauftendenzen?

Viele Dinge können Ihnen helfen, den Drang zu verringern, alles zu kaufen, was Sie sehen. Hier einige hilfreiche Tipps:

Trennen Sie Ihr Sparkonto

Sie benötigen ein separates Konto nur für Ihre Ersparnisse, das weit von Ihrem regulären Konto entfernt ist. Dies hilft Ihnen sicherzustellen, dass das Geld, das Sie verstaut haben.

Halten Sie sich von Orten fern, an denen Sie kaufen müssen

Sie müssen nicht so viele Ausflüge zu Einkaufszentren oder Lebensmittelgeschäften unternehmen. Geh, wenn du musst. Dies entfernt Sie aus der Umgebung, die Sie dazu ermutigt, Geld für nutzlose Dinge auszugeben.

Denken Sie einen Tag nach, bevor Sie einen Kauf tätigen

Wenn Sie etwas kaufen möchten, denken Sie einen Tag darüber nach. Stellen Sie die Notwendigkeit dieses Gegenstands in Ihrem Leben in Frage und prüfen Sie, ob Sie ihn in Ihrem Leben benötigen.

Addiere alle Ausgaben

Wenn Sie einen Artikel als billig betrachten, denken Sie einfach an das Sparen. Wie viel Geld würden Sie sparen, wenn Sie diesen Betrag jeden Tag sparen würden?

Dieser Kaffee im Wert von 5 US-Dollar scheint nicht zu viel zu sein, aber wenn man es zusammenzählt, ergeben diese Einsparungen von 5 US-Dollar pro Tag Einsparungen von 1.825 US-Dollar.

Behalte weniger Geld bei dir

Wenn Sie mit Freunden ausgehen, behalten Sie weniger Geld für Ihre Person. Dies kann Ihnen helfen, nur das auszugeben, was Sie haben und nicht mehr als.

Fazit

Etwas aus einer Laune heraus zu kaufen scheint eine lustige Zeit zu sein, aber die Tendenz zum Kaufen kann außer Kontrolle geraten und Sie mit Sparproblemen zurücklassen. Vielleicht ist es an der Zeit, die Schwere des Problems zu erkennen und zu beheben.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.