So teilen Sie Informationen

Darryl Bachmeier
Jun 16, 2020
Strategie


Chunked Information wurde immer als die bequemste Methode zum Speichern von Informationen zum leichteren Verständnis bestätigt. Die meisten Informationen zu den Dingen, die wir heute verwenden, sind aufgeteilt, aber vielleicht sind wir zu beschäftigt, um es zu bemerken. Nehmen wir zum Beispiel die heute verwendeten Telefonnummern (abhängig von Ihrem Standort). Einige Telefonnummern sind anfangs als 08078278001 angeordnet, werden jedoch in 0807-8278-001 eingeteilt, um das Abrufen zu erleichtern.

Nehmen wir ein anderes Beispiel. Vielleicht sollen Sie sich an Länder wie Nigeria, Ghana, Amerika, England, Deutschland und Neuseeland erinnern. Diese Informationen können auch in NGAEGN aufgeteilt werden, wobei jeder für jedes Land steht. Diese Methode hilft Ihnen, sich jederzeit leicht an diese Länder zu erinnern. Es gibt einige andere Hinweise darauf, dass sich Informationen um uns herum ansammeln. Dazu gehören:

Unsere Kredit- / Debitkarten sind in drei oder vier Gruppen unterteilt.

Namen von Agenturen, Organisationen usw. Zum Beispiel der Rat der Wirtschaftsberater (CEA), der Rat für Umweltqualität (CEQ), der Nationale Sicherheitsrat (NSC), die Federal National Mortgage, die Association (Fannie Mae) und die Federal Home Loan Mortgage Corporation (Freddie Mac) usw.

Chunked Information kann sogar in unseren Namen gesehen werden, zum Beispiel Albert James (AJ), Cameron Jett (CJ), Drew Jackson (DJ), Jayden Dean (JD), es geht weiter und weiter.

Verwendung von Chunking-Informationen

Wenn Sie als nächstes versuchen, eine umfangreiche Liste unvergesslich zu machen, empfehlen wir Ihnen, sie zunächst in einfache Akronyme zu gruppieren. In einem Gedächtnisexperiment wurde ein Freiwilliger dazu gebracht, sich an sieben Gegenstände zu erinnern. Er erhöhte es später für eine Dauer von 20 Monaten auf achtzig Gegenstände. Um dies zu erreichen, hatte er jeden Tag viermal pro Woche eine Stunde aufgewendet, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Aber während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, so viel Zeit darauf zu verwenden, Ihr Gedächtnis zu verbessern, gibt es immer noch Dinge, die Sie tun können, um Ihre Gehirnkapazität zum Auswendiglernen zu verbessern. Im Folgenden finden Sie einige andere Möglichkeiten, wie Sie zum Chunking von Informationen freigesprochen werden können.

Trainieren

Übung, die sie sagen, macht den Meister, eine Weile, fordern Sie Ihre Fähigkeit heraus, sich zu merken; Fordern Sie sich heraus, mehr auswendig zu lernen, als Sie es gewohnt sind, egal wie klein. Und wenn Ihnen diese Aufgabe allmählich gelingt, drücken Sie auf und versuchen Sie, sich mehr Informationsblöcke zu merken.

Verbindungen erstellen

Suchen Sie beim Gruppieren dieser Informationen nach einer Möglichkeit, sie zu verbinden. Und um dies zu tun, müssen Sie zuerst verstehen, was diese Elemente gemeinsam haben. Die Verbindung kann von der Schreibweise, dem Reim in der Aussprache, der Ähnlichkeit in den Buchstaben, mit denen die Wörter begonnen haben, oder sogar von ihrer Fähigkeit, einen ähnlichen Zweck zu teilen, herrühren.

Assoziieren

Indem wir sie zuordnen, meinen wir, sie mit vertrauten Dingen zu verknüpfen, die bereits in Ihrem Gedächtnis gespeichert sind. Nehmen wir zum Beispiel; Sie können sich leicht daran erinnern, dass Sie Dinge wie Wassermelone, Äpfel, Ananas, Vanille und Erdbeeren benötigen, indem Sie sie einfach einem Smoothie zuordnen, den Ihre Mutter verwendet.

Andere Speicherstrategien anwenden

Sie können ein System verwenden, das als Mnemonik bekannt ist, um verschiedene Informationen nach Bedarf aufzuteilen. Lassen Sie uns dies praktizieren, obwohl wir dies in unserem Einführungsabschnitt hervorgehoben haben. Wenn Sie zum Beispiel zum Lebensmittelgeschäft gehen und Artikel wie Banane, Apfel, Orange, Zitrus, Kiwi und Zitrone in Ihrer Liste haben. Sie können es auch als BAOCKL aufteilen. Sie werden wahrscheinlich sogar die Liste, die Sie auf dem Papier haben, ignorieren. Machen Sie ein Akronym aus Elementen.

Einige wissenschaftliche Erklärungen

Es gab eine wissenschaftliche Erklärung für diesen Aspekt des Lernens. Daniel Bor, Autor von The Ravenous Brain, einem Neurowissenschaftler, machte deutlich, dass Information Chunking die menschliche Fähigkeit ist, seine Gedächtnisgrenze zu hacken. Er argumentierte weiter, dass unsere Tendenz zur Verbindung nicht nur für unser Gedächtnis entscheidend ist, sondern auch als Quelle unserer Kreativität fungiert. Dieser Punkt erinnert auch an das berühmte Zitat von Steve Jobs: Kreativität verbindet nur Dinge. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass durch das Aufteilen von Informationen kleinere Informationen aufgenommen und zu vernünftigeren, einprägsameren und verständlicheren Informationen kombiniert werden können.

Bruners Unterrichtstheorie erkennt vier Merkmale eines effektiven Unterrichts an, darunter Bereitschaft, Inhaltsstruktur und Sequenzierung. Diese Prinzipien führten zum Konzept eines Spiralcurriculums. Der Spiralcurriculum ist definiert als das Konzept, grundlegende Ideen wiederholt zu überdenken, sie zu nutzen und diese Ideen meisterhaft umzusetzen.

Richard E. Mayer, ein Bildungspsychologe mit 23 veröffentlichten Büchern und über 390 anderen Veröffentlichungen, entwickelte einige Lernprinzipien. Am beliebtesten sind die Segmentierungsprinzipien, die besagen, dass Menschen besser lernen, wenn eine komplexe, aber kontinuierliche Lektion in Segmente unterteilt wird. Ein Beispiel hierfür finden Sie in unseren vorherigen Erläuterungen, als wir über die Anordnung Ihrer Telefonnummern in einem umfassenderen Format gesprochen haben. Schließlich ist es weniger wahrscheinlich, dass das Gedächtnis des Lernenden mit der erforderlichen Verarbeitung überlastet wird, wenn Primärmaterialien in kleinen Stücken präsentiert werden.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.