Wie man einen Kredit-Score aufbaut

Darryl Bachmeier
Oct 8, 2020
Finanzen


Jede finanzielle Entscheidung, die Sie treffen, kann sich auf Ihre Kreditwürdigkeit und Ihre Fähigkeit auswirken, Arbeit, Kredit, Kreditkarten, grundlegende Dienstprogramme und Dienstleistungen zu erhalten, unabhängig davon, ob Sie eine Wohnung mieten oder ein Auto leasen. Gute finanzielle Entscheidungen helfen Kreditgebern und Unternehmen, Sie mit geringem Risiko zu finden. Die Chancen, finanzielle Möglichkeiten zu erhalten, einschließlich höherer Kreditlimits und niedrigerer Zinssätze, sind hoch.

Kredit-Scores variieren. Wenn Sie noch nie einen Kredit hatten oder finanzielle Fehler, umsichtige Entscheidungen und verantwortungsbewusstes Handeln gemacht haben, kann eine positive Kreditauskunft im Laufe der Zeit zu finanziellen Vorteilen führen.

Sie fragen sich, wie Sie ein Hypothekendarlehen einrichten können? Sie sind an der richtigen Stelle.

Warum sollten Sie einen Kredit-Score erstellen?

Ihre Bonitätshistorie ist eine Aufzeichnung Ihrer Fähigkeit, Schulden rechtzeitig zurückzuzahlen. Dies ist eine wichtige Information, die ein Finanzinstitut überprüft, wenn es überlegt, ob Sie Kredite vergeben können (z. B. Kreditkarte, Darlehen, Kreditsteuer oder Hypothek). Es ist wichtig zu verstehen, wie Schulden funktionieren, und eine gute Bonitätshistorie zu erstellen. Eine gute Kreditwürdigkeit kann Ihnen helfen, in Zukunft Geld zu leihen.

Wie wichtig ist ein Kredit-Score?

Eine gute Bonität und Bonität zeigt, dass Sie in der Lage sind, geliehenes Geld rechtzeitig zurückzuzahlen. Eine oder mehrere verpasste oder verspätete Zahlungen können zu einer schlechten Bonität führen. Daher wirkt es sich auf Ihre Kreditwürdigkeit aus und kann es Ihnen in Zukunft erschweren, Kredite aufzunehmen.

Wie lange sollten Sie brauchen, um einen Kredit-Score zu erstellen?

Wenn Ihre Kreditauskunft negative Informationen wie verspätete Zahlung, öffentliche Registrierung (z. B. Insolvenz) oder mehrere Anfragen enthält, müssen Sie möglicherweise warten, um Ihre Gebühren zu zahlen. Zeit ist Ihr Partner bei der Verbesserung Ihrer Kredit-Score.

So erstellen Sie eine Bonitätshistorie, von der Sie profitieren:

Früh anfangen

Die Länge Ihrer Bonität ist ein wichtiger Faktor bei der Bestimmung Ihrer Bonität.

Langsam starten

Es braucht Zeit, um gute Kredite aufzubauen. Wenn Sie es übertreiben, indem Sie mehrere Kreditkarten gleichzeitig beantragen, kann dies Ihre Kreditwürdigkeit von Anfang an beeinträchtigen. Die Beantragung von Kreditkarten, Bankkrediten oder einem neuen Mobiltelefonkonto kann zu schwierigen Anfragen führen. Viele schwierige Kreditanfragen deuten darauf hin, dass Sie möglicherweise zu viel Schulden aufnehmen und eine hohe Rückzahlungsverpflichtung und ein hohes Risiko haben. Beantragen Sie stattdessen eine überschaubare Karte.

Holen Sie sich eine Studentenkreditkarte

Viele Finanzinstitute bieten Kreditkarten an, die speziell für Studenten entwickelt wurden und sich ideal für die Vermittlung von finanzieller Verantwortung eignen. Diese Karten haben niedrige Kreditlimits und können sogar mit niedrigen Einführungszinssätzen beginnen.

Belohnungspunkte können auch Teil des Geschäfts sein, sodass Sie verdienen können, wenn Sie Geld ausgeben. Diese Karten können Angebote wie Cashback oder Bargeld bei Einkäufen wie Unterhaltung oder Essen enthalten.

Sichere Kreditkarte

Wenn Sie sich nicht für eine reguläre Kreditkarte oder einen Studentenausweis qualifizieren, ist eine sichere Kreditkarte eine gute Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen. Gesicherte Karten erfordern eine Anzahlung vom Kreditgeber. Der von Ihnen eingezahlte Betrag wird dem Konto gutgeschrieben. Wenn Sie also 500 USD einzahlen, beträgt das Kreditlimit für Ihre Karte 500 USD.

Rechnungen werden wie eine ungesicherte Karte monatlich bezahlt. Wenn Sie die Zahlungen verzögern, verwendet der Kreditgeber Ihr ausstehendes Guthaben als Kaution. Wenn Sie alle Ihre Rechnungen pünktlich hinterlegen und nachweisen, dass Sie finanziell verantwortlich sind, gibt die Bank die Kaution nach einer bestimmten Zeit frei.

Guthaben niedrig halten

Das Erhöhen Ihrer Kreditkarten kann sich negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken. Eine milde Verwendung Ihrer Karten ist am besten. Je weniger Sie berechnen, desto besser. Der in Ihrer Kreditauskunft angezeigte Saldo - normalerweise der Saldo Ihrer letzten Abrechnung - wirkt sich auf Ihre Gesamtpunktzahl aus. Wenn Sie also einen niedrigen Saldo beibehalten, können Sie Kredite aufbauen.

Pünktlich bezahlen

Ihre rechtzeitige Zahlungshistorie ist einer der häufigsten Einflussfaktoren bei der Erstellung einer positiven Finanzhistorie. Das pünktliche Bezahlen von Kreditkartenrechnungen ist wichtig, um Guthaben zu generieren. Vergessen Sie jedoch nicht Ihre anderen Rechnungen.

Ebenso wichtig ist es, dass Ihre monatlichen Rechnungen wie Strom-, Kabel- und Telefonrechnungen innerhalb von 30 Tagen ab Fälligkeit bezahlt werden. Standardrechnungen und Überweisungen bleiben bis zu sieben Jahre auf Ihrer Kreditauskunft.

Üben Sie diese guten Kreditpraktiken, um Ihre Punktzahl zu verbessern:

Versuchen Sie, Ihre Zahlungen pünktlich zu leisten und so wenig wie möglich zu bezahlen

Das pünktliche Bezahlen von Kreditkarten- oder Kreditzahlungen ist jedes Mal das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihre Punktzahl zu verbessern.

Wenn Sie Kreditkarten verwenden, sollten Sie Ihren Kreditverbrauch niedrig halten

Die Nutzung ist ein Prozentsatz Ihres Kreditlimits, den Sie verwenden. Wir empfehlen, Ihre Kreditverwendung auf allen Karten unter 30% zu halten. Wenn Ihre Nutzung nicht zu hoch ist, ist es besser für Ihre Punktzahl.

Vermeiden Sie es, mehrere Kreditkonten gleichzeitig zu beantragen

Apps für Guthaben können zu einem kleinen, vorübergehenden Rückgang Ihrer Punktzahl führen. Viele Anwendungen können erhebliche Schäden verursachen.

Kreditkartenkonten offen halten

Wenn Sie keinen zwingenden Grund haben, ein Konto zu schließen, z. B. eine hohe Jahresgebühr oder ein schlechter Kundenservice, sollten Sie es offen halten. Sie können es auch senken oder Ihr Kreditlimit auf eine andere Karte ändern. Das Schließen eines Kontos wirkt sich auf Ihre Kreditverwendung aus und verringert Ihr durchschnittliches Kontoalter.

Überprüfen Sie Ihre Kredit-Scores und Kontoauszüge

Eine Kreditauskunft oder -historie ist eine Aufzeichnung darüber, wie Sie in der Vergangenheit Kredite verwendet haben. Ihre Kreditwürdigkeit sagt anhand der Informationen in Ihren Kreditauszügen voraus, wie Sie in Zukunft Kredit erhalten werden. Sie müssen beide überwachen, um festzustellen, ob Fehler vorliegen, und um festzustellen, ob sich Ihre Bemühungen zum Schuldenaufbau auszahlen.

Endeffekt

Der kluge Einsatz von Krediten in Verbindung mit regelmäßigen Ersparnissen und Investitionen ist eine leistungsstarke Methode, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Die Kombination von Kreditprodukten kann Ihre Kreditwürdigkeit verbessern. Stellen Sie sicher, dass Sie jedes geliehene Geld zurückzahlen können. Andernfalls kann sich eine zu hohe Verschuldung auf Ihre Punktzahl auswirken.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.