Wie Verhandlungstaktiken Ihnen helfen, das beste Angebot zu erhalten

Darryl Bachmeier
Jun 21, 2019
Strategie


Eine Verhandlungstaktik im Vergleich zu einer Verhandlungsstrategie, ein Manöver in der Hitze des Krieges; Eine Bewegung, Umkehrung oder Anpassung, während Sie arbeiten, um in kürzester Zeit das beste Ergebnis zu erzielen. Taktiken können verwendet werden, um von einer anderen Partei manipuliert zu werden und Sie von einer Verteidigungsposition in einen verwundbareren Bereich zu bringen, um Sie anzugreifen. Als Verhandlungsführer müssen Sie auf Schritt und Tritt auf solche Tricks vorbereitet sein.

Bei den meisten Taktiken handelt es sich um einen von fünf Grundtypen: Druck, Verzögerung, Manipulation, Kraft (Vorsprung) und Gelenk. Wir werden einige der üblicherweise angewandten Taktiken erörtern und erläutern, wie sie identifiziert und neutralisiert werden können, um die Verhandlungen auf einem politischen Weg zu halten.

Vorbereitungsmöglichkeiten vor Beginn der Verhandlungen

Recherchiere die andere Partei

Informieren Sie sich über die andere Partei. Wenn Sie mit einer Gruppenpraxis verhandeln, lesen Sie alles auf ihrer Website und fordern Sie Marketingliteratur oder Patientensignaturen zu dem Verfahren an, das Sie im Voraus erhalten haben. Überprüfen Sie, ob die Ärzte Artikel oder Berichte veröffentlicht haben. Wenn Sie mit einem medizinischen Personalleiter über eine Gruppe sprechen, nehmen Sie sich Zeit, um sich vorab über die Person und die Gruppe zu informieren.

Betrachten Sie Ihre Alternativen

Finden Sie heraus, welche Alternativen Sie haben, und fahren Sie mit den Verhandlungen fort. Ein Wort, das für dieses Konzept erstellt wurde, ist Ihre BATNA (die beste Option für die Verhandlungsvereinbarung). Wenn Sie beispielsweise einen Arbeitsvertrag aushandeln, wird Ihre Taktik möglicherweise von einer anderen Praxis angeboten. Wenn Sie Ihren Trick im Voraus kennen, werden Sie vor der Annahme eines schlechten Angebots geschützt und in eine starke Verhandlungsposition gebracht.

Packen Sie die zu verhandelnden Gegenstände aus

Brechen Sie die zu verhandelnde Vereinbarung in kleinere Teile. Beispielsweise kann beim Umgang mit einem Arbeitsvertrag die Entschädigung in die kleinsten Komponenten unterteilt werden: Gehalt, Gesundheitsleistungen, Umzugskosten, Prämien, Kfz-Zulagen oder erstattete Ausgaben wie ein Mobiltelefon. Grover weist darauf hin, dass das Gehalt verhandelbar sein kann oder nicht.

Erwarten Sie die Vorlieben und Bedürfnisse der anderen Partei

Überlegen Sie, was die Hauptprobleme der anderen Partei sein werden. Dies wird Ihnen helfen, Strategien für die Aushandlung Ihrer Position zu entwickeln. Bewerten Sie die potenziellen Einschränkungen der anderen Partei bei der Erzielung eines Kompromisses. Beobachten Sie die BATNA Ihres Gegners. Was könnte seine nächstbeste Wahl sein?

Richten Sie Ihren Verhandlungschip ein

Identifizieren Sie Ziele für jedes Problem, das Sie nicht zusammengestellt haben, und legen Sie die optimalen, minimalen und Zielziele fest. Wenn Ihre Anfrage von der anderen Partei nicht erfüllt wird, werden Sie das Angebot ablehnen. Optimal ist Ihr Ausgangspunkt - das beste Angebot, das Sie finden können, ideal, aber nicht unverschämt. Das Ziel ist, wo Sie nach den Verhandlungen landen wollen.

Was sind die effektivsten Verhandlungstaktiken?

Um zu verhindern, dass Ihre Verhandlungen zu komplizierten Verhandlungstricks verzerrt werden, müssen Sie zunächst vermeiden, sich auf diese Tricks einzulassen. Denken Sie daran, dass es normalerweise bessere Möglichkeiten gibt, Ihre Ziele zu erreichen, z. B. Vertrauen aufzubauen, viele Fragen zu stellen und Unterschiede zu untersuchen.

Hier ist die Liste der Verhandlungstaktiken, auf die Sie achten sollten.

Klare Effekte erstellen

Die Verhandlungsplanung ist oft der am meisten übersehene Schritt im Verhandlungsprozess. Wenn Sie eine Verhandlung planen, denken Sie zuerst darüber nach und finden Sie heraus, was Ihr ideales Ergebnis sein wird - was ist Ihre beste Situation in diesem Geschäft? Dann recherchieren Sie auf der anderen Seite. In welchem Beruf sind sie? Wie wird ihr Geschäftsumfeld aussehen?

Versuchen Sie jedes Mal, die andere Partei mit Respekt zu behandeln

In den meisten Verhandlungssituationen ist es unwahrscheinlich, dass Ihre Beziehung zur anderen Partei endet, wenn Verhandlungen stattfinden. Sie können als Kunde, Verkäufer oder Mitarbeiter mit ihnen fortfahren. Daher ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Verwendung der Platinregel immer die Beziehung aufbaut und immer respektvoll ist.

Verwenden Sie Empathie, um Unterschiede zu verstehen und zu kontrollieren. Sprechen Sie aus Ihrem Herzen mit Sätzen wie Ich fühle, wenn Sie über wichtige Dinge sprechen. Halten Sie sich immer vom Necken fern und vermeiden Sie es, absolute Wörter wie immer und nie zu verwenden.

Stellen Sie viele Fragen

Stellen Sie vor und nach der Diskussion Fragen. Das Stellen von Fragen hilft Ihnen während der Vorbereitungsphase des Verhandlungsmodells. Schreiben Sie auch Fragen auf, um sie anderen Parteien im Voraus zu stellen, damit Sie eine Liste relevanter, aufschlussreicher Fragen haben, die Sie während des Gesprächs stellen können.

Stellen Sie während der Diskussion offene Fragen wie Erzählen Sie mir mehr darüber. Warum ist diese Funktion für Sie so wichtig? Dies hilft Ihnen dabei, die Annahmen zu klären, die Sie während Ihrer Vorbereitung auf die Interessen und Anliegen der anderen Person getroffen haben.

Frag was du willst

Unterschätzen Sie niemals Ihre Macht und lassen Sie sich niemals von Angst davon abhalten, das gewünschte Ergebnis zu hören. Wagen Sie es.

Wenn Sie Ihr Produkt richtig gemacht haben, haben Sie bereits über das gewünschte Ergebnis in einer Umgebung nachgedacht, in der Ihrer Meinung nach andere Parteien damit umgehen können. Seien Sie bereit, Angebote zu machen, aber machen Sie keine Angebote, bevor die Verhandlungen beginnen!

Fragen Sie nach und / oder geben Sie einen relativen Wert an, einschließlich Abstraktionen

Viele Menschen betrachten Verhandlungen als einen Standardkuchen, bei dem nur eine Partei gewinnen kann, indem sie die größten Stücke des Kuchens erhält. Große Verhandlungsführer wissen jedoch, wie man den Vergleichswert verwendet, um die Taschengröße zu erweitern und Win-Win-Szenarien zu erstellen.

Der relative Wert ist für andere Parteien wertvoller und für Sie relativ einfach und / oder billiger bereitzustellen. Ihr Kunde weiß jedoch, dass er wirklich vom Wert zusätzlicher Sicherheitstests profitieren kann.

Bieten Sie überhaupt nicht an, den Unterschied zu trennen

Wenn es darum geht, im Preis stecken zu bleiben, wenn Preisverhandlungen stecken bleiben, sehen viele es als klare und einfache Lösung an, sich in der Mitte zu treffen. Sie können einer Trennung auf der untersten Ebene zustimmen Schließen Sie mit Zuversicht und Klarheit

Denken Sie an die Ergebnisse und BATNAs, die Sie am Ende des Gesprächs klarer und sicherer machen möchten. Zeigen Sie Wertschätzung und fassen Sie wichtige Vereinbarungen und die nächsten Schritte klar zusammen. Seien Sie klar und unterschreiben Sie den Vertrag oder die Vereinbarung, um die Verhandlung abzuschließen.

Letzte Worte

Viele werden die Verhandlungssituationen aus Unbeholfenheit oder Angst klar kennen. Aber die Wahrheit ist, dass Sie und Ihr Team niemals mehr Geld verdienen oder sparen können als bei erfolgreichen Verhandlungen. Die oben genannten Verhandlungstaktiken helfen Ihnen dabei, Ihre Konversationsfähigkeiten zu verbessern. Übe sie, wann immer du die Chance hast und entwickle die Disziplin, um ein besserer Verhandlungsführer zu werden.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.