Emotionales Gehalt - Schlüssel zur Loyalität gegenüber Talenten

Darryl Bachmeier
Apr 16, 2019
Geschäft


Die Zeiten haben sich geändert, und am Arbeitsplatz ist eine dieser Änderungen der Impuls der neuen Generationen von Arbeitnehmern, die Vergütungen, die ein Arbeitsplatz ihnen bieten kann, neu zu bewerten.

Das Gehalt, das die Mitarbeiter am Monatsende erhalten, ist nicht mehr so wichtig, wenn das Unternehmen keine anderen Arten von nichtwirtschaftlichen Anreizen bietet, für die es sich lohnt, im Unternehmen zu bleiben. Klingt das Thema? Ja, wir sprechen über emotionales Gehalt.

Was genau ist das emotionale Gehalt?

Das emotionale Gehalt sind alle nicht monetären Vorteile, die ein Unternehmen seinen Mitarbeitern zusätzlich zu ihrem Gehalt am Ende eines jeden Monats bietet. Das heißt, den Job dazu zu bringen, die Erwartungen des Mitarbeiters moralisch so zu erfüllen, dass er eine stabile Zukunft im Unternehmen sieht und sich nicht ändern möchte.

Heutzutage suchen Arbeitnehmer mehr nach Jobs, bei denen sie arbeiten können, um zu leben, und nicht, um zu leben, um zu arbeiten.

Wir stehen vor Generationen, die der Vereinbarkeit von Familie und Beruf mehr Wert beimessen als der wirtschaftlichen Vergeltung ohne mehr. Aus diesem Grund ist das emotionale Gehalt einer der grundlegenden Schlüssel, um Talente zu halten. Aber wieso?

Produktivität basiert nicht mehr nur auf der Anzahl der Stunden, die ein Mitarbeiter für das Unternehmen verbringt, sondern auch auf der Motivation, die der Arbeitnehmer zum Zeitpunkt der Ausführung seiner Arbeit hat. Es ist klar, dass eine der Hauptmotivationen Geld ist. Es gibt jedoch viele, die ein engeres Gehalt für weniger Arbeitsstunden und mehr Zeit für sich selbst bevorzugen. Das heißt, sie bevorzugen emotionale Motivation.

All diese kleinen Extras, mit denen die Mehrheit entspannter und produktiver arbeitet. Wir stehen vor einer Beziehung zwischen Unternehmen und Mitarbeitern, in der beide gewinnen. Ziel ist es, Piratenangestellte zu vermeiden, die aufgrund des wirtschaftlichen Angebots nur berufstätig sind und früher oder später zu einem anderen Unternehmen wechseln, weil es ihnen ein besseres Angebot bietet.

Die 6 Arten des emotionalen Gehalts

Wenn wir das Talent in unserem Unternehmen behalten und unseren Mitarbeitern das Gefühl geben möchten, ihre Arbeit zu erledigen, müssen wir wissen, welche Arten von emotionalem Gehalt wir anbieten können, um ihre Motivation und ihr Engagement für das Unternehmen zu steigern.

  1. Wachstumschancen im Unternehmen

Zu wissen, dass Sie in einem Unternehmen von unten beginnen können, aber mit dem Wissen, dass Sie die Möglichkeit haben, nachzuweisen, dass Sie andere relevantere Positionen besetzen können, ist eine zusätzliche Motivation. Auf diese Weise wird der Arbeitnehmer eine stabile Zukunft in seiner Arbeit schätzen, mit der Möglichkeit, sich Tag für Tag zu verbessern, und diese Bemühungen werden mit neuen Verantwortlichkeiten belohnt.

  1. Persönliche und berufliche Entwicklung

Wenn Sie dem Mitarbeiter erlauben, sich sowohl persönlich als auch beruflich voll zu entwickeln, können Sie Loyalität aufbauen. Ein Beispiel für die berufliche Entwicklung ist die Ausbildung im Unternehmen. Der Arbeiter möchte lernen, sein Wissen erweitern und seine Fähigkeiten ständig verbessern. Wenn Sie ihm dabei helfen, wird er glücklicher und produktiver.

  1. Gutes Arbeitsumfeld

Ein arbeitsfreies Arbeitsumfeld, in dem jeder seinen Platz kennt, ist ein wichtiger Punkt für die Loyalität gegenüber Talenten. Niemand möchte in einer feindlichen Umgebung arbeiten, in der das Arbeitsteam keine Meinungen oder Vorschläge teilt.

Die Förderung der Teamarbeit und die Entwicklung einer Unternehmenskultur ist wichtig, damit sich der Arbeitnehmer jeden Tag, an dem er oder sie arbeiten wird, wohl fühlt.

  1. Kultur und Unternehmenswerte nach denen des Arbeitnehmers

Dies ist eine der Möglichkeiten, um die Mitgliedschaft und Dauerhaftigkeit der Kandidaten im Unternehmen sicherzustellen. Fühle, dass sie Teil von etwas sind, an das sie glauben und vor allem mit dem, womit sie einverstanden sind.

Wenn Sie zum Zeitpunkt der Einstellung die Werte und die Kultur Ihres Unternehmens im Auge haben, haben Sie viele Zahlen, um den idealen Kandidaten einzubeziehen, und das, bleiben Sie viel länger. Dazu müssen Sie wissen, wen Sie für Ihr Unternehmen gewinnen möchten, dh wer Ihr idealer Kandidat ist.

  1. Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

Flexible Arbeitszeiten, freie Tage für medizinische Probleme, Kindertagesstätten in Unternehmen, Urlaubstage nach Zielen und endlose Optionen sind einige der emotionalen Gehälter, die allen Ihren Mitarbeitern helfen, besser zu leben. Die Lebensqualität ist ein sehr wichtiger Punkt bei der Auswahl oder dem Verbleib eines Arbeitsplatzes.

  1. Seien Sie Teil der Entscheidungen des Unternehmens

Wenn ein Unternehmen die Meinung seiner Mitarbeiter hat, fühlen sie sich als Teil eines Projekts, in dem sie einer der Schlüsselschlüssel sind. Fragen Sie Ihre Mitarbeiter und ermutigen Sie sie, Vorschläge und Initiativen auszutauschen. Lassen Sie sie sehen, dass ihre Stimme bei den Entscheidungen des Unternehmens wirklich wichtig ist. Lassen Sie sie kreativ sein, und Talent liebt es zu zeigen, was es wert ist. Wenn Sie nicht zulassen, dass sie ihren Ideen freien Lauf lassen und ihre eigenen Initiativen durchführen, gehen sie zu einem anderen Unternehmen, anstatt sie dies tun zu lassen.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.