Beschäftigt sein oder nichts tun

Darryl Bachmeier
Jun 14, 2020
Produktivität


Wie fühlen Sie sich, wenn ein Termin abgesagt wird? Sie sind sich nicht sicher, wie Sie all diese Freizeit verbringen werden, und haben Angst, etwas Unproduktives zu tun? Möglicherweise verbringen Sie viel Zeit mit Aufgaben mit geringem Wert und zerstören sich selbst, wenn Sie Ihre Hauptaufgaben erreichen.

Auch wenn es sich wie ein Klischee anhört, gibt es einen Unterschied zwischen produktiv und beschäftigt zu sein. Denk einfach nach. Sie haben Ihren ganzen Tag wie ein Huhn vor Ihrem Computer verbracht, und wenn Sie Aufgaben abhaken möchten, scheint Ihre Arbeit unbedeutend zu sein.

Frag dich selbst.

Warum bist du immer beschäftigt? Um zu beweisen, dass Sie über die professionelle Arbeitsmoral verfügen, die Sie benötigen, um Ihre Karriere voranzutreiben? Als ernsthafter Arbeiter anerkannt werden? Je geschäftiger Sie sich jedoch halten, desto schlechter wird die Qualität Ihrer Arbeit oder Ihre kreativen Fähigkeiten. Hat das die Leute nicht dazu gebracht, dich überhaupt zu erkennen?

Bedeutet nicht beschäftigt zu sein, dass Sie faul sind? Oder dass Sie Gefühle haben, die bereit sind auszubrechen? Oder dass du eigentlich leer bist? Bevor Sie sich über das Kind wundern, das Sie fett genannt hat, sollten Sie wissen, dass es nicht um traurige Stimmung geht, wenn Sie nicht beschäftigt sind.

Es bedeutet, dass Sie nicht kontrolliert werden.

Sie können Ihre Prioritäten setzen.

Du hast eine Wahl.

Wann spürst du den Burnout?

Durch Ihre Geschäftigkeit fühlen Sie sich gut, aber Sie werden auch ausgebrannt. Wie passiert das?

Es gibt einige von uns, die sich nach dieser idealen Work-Life-Balance sehnen, aber nur wenige von uns finden sie. Dies kann an unserem Arbeitsplatzszenario liegen. Ob wir E-Mails beantworten oder an überlappenden Besprechungen teilnehmen, unsere Geschäftigkeit findet kein Entrinnen.

Sie sind so überfordert von der unmittelbarsten Aufgabe oder der Einhaltung von Fristen, dass Sie das Gesamtbild verpassen. Wenn Sie sich endlich etwas Zeit nehmen können, um Ihre Ergebnisse zu überwachen, stellen Sie fest, dass der größte Teil Ihrer Arbeit übrig bleibt, während Sie nur noch eine minimale Zeit haben. Sie haben es nicht geschafft, das Gleichgewicht herzustellen, und sind in ein Muster gefallen, wodurch Sie auf Burnout gestoßen sind.

Ist es nicht wirklich so schlimm, beschäftigt zu sein?

Was stellst du dir vor, wenn du nicht beschäftigt bist? Wenn Sie nicht beschäftigt sind, haben Sie die Wahl, Aufgaben für später zu verschieben. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise Zeit für Folgendes haben:

Tagträumen: Sie denken daran, sich mit freien Brustwarzen vor dem Strand zu entspannen und Summertime Sadness mit voller Wucht zu hören. Sie entwickeln jedoch auch die Peripherie Ihres Gehirns, die das kreative Denken fördern.

Hobbys: Eine der besten Alternativen zum Zeitvertreib sind Hobbys. Abgesehen davon können andere Bereiche der Kompetenzentwicklung zu Ihrem Vorteil beitragen.

Geselligkeit: Wenn Sie sich treffen und mit Freunden sprechen, können Sie Ihr Glück steigern und so Ihre kognitive Leistung steigern.

Fokus: Wenn Sie die Anzahl Ihrer Aufgaben verringern und mehr Zeit für eine einzelne Aufgabe reservieren, können Sie sich stärker darauf konzentrieren, was wiederum die Arbeitsqualität erhöht, da Ihre kreativen Säfte zu fließen beginnen können.

Trennen der Verbindung: Wie oft haben Sie die meisten Anfangsphasen Ihrer Arbeit mit Zögern verbracht? Sie haben die Entschlossenheit, aber Sie verschwenden irgendwie Zeit damit, zufällig durch soziale Medien zu scrollen oder einfach nur Aufhebens zu machen. Eine einzige Trennung kann Sie stressfrei und bei besserer Gesundheit halten.

Warum ist Geschäftigkeit die neue Normalität?

Beschäftigt zu sein mag wie die wichtigste Definition Ihres Lebens erscheinen, aber Sie geben möglicherweise die bedeutungsvolleren Bereiche Ihres Lebens auf, wie Ihre Kreativität, Ihre Produktivität, Ihren geistigen Frieden, und erhöhen so Ihr Burnout-Risiko. Was sind die Hauptsektoren, die Ihren Fallback bestimmen, und wie werden Sie sie los?

Prioritäten ausgleichen

Wenn Sie keine Prioritäten haben, kann dies dazu führen, dass Sie keine Arbeit erledigen. Wenn Sie jedoch zu viele haben, werden Sie benommen und verwirrt. Ihre Prioritäten erstrecken sich im Allgemeinen um Ihr Familienleben, Ihre Akademiker, Ihre Arbeit, Ihr soziales Leben, Ihre Vereine und sogar die Kämpfe zwischen Ihren Nachbarn.

Während Ihre Gesundheit Ihre erste Priorität sein muss, ist es Zeit, den Schnitt zu machen und Ihre Bedürfnisse klar zu stellen. Wenn Sie sich nur auf wenige Aufgaben konzentrieren, erhöht sich Ihre Produktivität um ein Vielfaches. Geben Sie jedem, den Sie finden, Ihre Wichtigkeit und seien Sie bereit, einige zu enttäuschen.

Multitasking

Es ist bereits zu Ihrer Gewohnheit geworden, sich mitten in drei überlappenden Besprechungen zu befinden, die sich jeweils in jeweils 10 Minuten zusammendrücken und sogar einige verpassen. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Sie Ihr Engagement zeigen und gleichzeitig verschiedene Themen lernen, aber laut Ihrem Chef und Ihren Mitarbeitern sind Sie jemand mit schlechten Zeitmanagementfähigkeiten und können sich nicht darauf verlassen. Wenn Sie sich zu vielen Aufgaben widmen, führt dies zu schlechter Arbeit und angehaltenen oder langsamen Projekten.

Anstatt sich zu entschuldigen und sich aufgrund der verstrichenen Fristen erschöpft zu fühlen, sagen Sie einfach nein. Wenn Sie sagen, dass Sie nicht an einer Besprechung teilnehmen können und nach Möglichkeiten für eine Umplanung suchen, kann dies zu einer besseren Besprechung führen als zu einer Besprechung, die aufgezeichnet, aber nie angesehen wird, oder zu einer Besprechung, bei der die meisten Ideen aus den Notizen Ihres Kollegen stammen. Ihre Prioritäten zeigen, wo Sie Ja sagen können.

Abschließende Gedanken

Atme ein und finde heraus, wo du am wenigsten produktiv bist. Machen Sie einen Schritt zurück von Ihrem geschäftigen Arbeitsplatz und finden Sie heraus, wo Sie gedeihen und wo Sie zurückbleiben. Dies kann Sie davor bewahren, hart zu fallen.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.