Ein Auto zu besitzen - es kostet viel mehr als Sie denken!

Darryl Bachmeier
Jul 26, 2020
Finanzen


Der Glamour, ein Auto zu besitzen

Ein Auto zu besitzen fühlt sich einfach richtig an. Es ist für viele ein Zeichen von Komfort und Luxus. Ein Auto ist der schnellste Weg, um an einen Ort zu gelangen, ohne die Hektik von Uber, Taxi oder öffentlichen Bussen und Zügen. Für eine Person, die keinen eigenen vierrädrigen Freund hat, klingt das alles wie ein Traum, aber wir müssen zurück in die Realität schnappen.

Die Überlieferung, ein Auto zu besitzen

Nehmen wir also an, Sie haben endlich genug Geld gespart, um sich ein Auto zu kaufen. Sie kaufen sich ein brandneues Auto, das perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt. Haben Sie sich gefragt, wie viel es kostet, es zu warten? Hast du das Auto registriert bekommen? Gibt es eine Versicherung für dieses Auto? Was ist mit den anderen kleinen Dingen wie Benzin und Parken? Die Überlieferung wird immer größer.

Die Kosten für den Besitz eines Autos

Reden wir über Fakten. Beim Kauf eines Autos müssen zahlreiche Aufgaben erledigt werden. Hier ist eine Liste von einigen von ihnen:

Versicherung

Eine Versicherung ist ein Muss, wenn Sie ein Auto kaufen. Versicherung ist eine sichere Wette für alles, was in Zukunft schlecht ist. Aber um diese Versicherung zu haben, müssen Sie für diese Versicherung bezahlen.

Die jährliche Versicherungsvergütung kann zwischen 1,6.000 USD und mindestens 2,6.000 USD liegen. Das hängt von der Gegend ab, in der Sie leben, und von dem Auto, das Sie fahren.

Instandhaltung

Wartung ist eine der Hauptkosten eines Autos. Ohne Wartung kann das Auto leicht zerstört werden und kostet Sie ein Vermögen, um es wieder zu reparieren.

Der Ölwechsel wird nach 5000 Kilometern bis 8000 Kilometern benötigt. Jeder Ölwechsel kostet 30 bis 50 US-Dollar oder mehr (je nach Öl).

Im Durchschnitt wurde festgestellt, dass ein Auto 500 bis 700 US-Dollar (oder mehr) für die Wartung benötigt. Das kann je nach Zustand und Kilometerstand des Autos noch weiter erhöht werden.

Treibstoff

Sie brauchen Kraftstoff für das Auto. Die Kraftstoffpreise variieren von Auto zu Auto. Kleinere Autos haben in der Regel bis zu 50 Liter Stauraum und kosten etwa 47 US-Dollar pro Füllung. Größere Autos und Lastwagen haben ein Fassungsvermögen von 60 Litern und kosten bis zu 58 bis 60 US-Dollar pro Füllung.

Im Durchschnitt aller Gewinnchancen können die jährlichen Kosten für das Tanken Ihres Autos im Durchschnitt zwischen 2,8.000 und 3.000 US-Dollar liegen. Denken Sie beim nächsten Mal an alle Einsparungen, die Sie an einer Tankstelle erzielen können.

Lizenz- und Registrierungsgebühren

Die Lizenzregistrierung ist auch ein weiterer Aufwand, den Sie berücksichtigen müssen. Ein weiterer Dollar in die Bank der Regierung, denke ich.

Reifen

Jeder sagt dir, du sollst ein Reserverad für einen regnerischen Tag in deinem Kofferraum haben. Aber die Reifen kosten Geld. Neben der Aufbewahrung eines Ersatzreifens müssen Sie die Reifen auch nach 40.000 bis 80.000 Kilometern ersetzen.

Ein Reifen kann zwischen 100 und 300 US-Dollar (am unteren Ende) und zwischen 300 und 1000 US-Dollar (am oberen Ende) kosten. Auch in raueren Bereichen besteht die Gefahr, dass Reifen gerissen oder beschädigt werden.

Parken

Das Parkdilemma ist eines der Hauptprobleme, mit denen Autobesitzer täglich konfrontiert sind. Die Parkkosten betragen bis zu 3000 USD pro Jahr. Das zusammen bringt die Dinge wirklich in die richtige Perspektive.

Wie können Sie Ihre Transportkosten senken?

Wenn Dinge zusammengestellt und Statistiken ans Licht gebracht werden, zeigt dies uns das wahre Gesicht der versteckten Kosten eines Autos. Nun bleibt die Frage: Was können wir dagegen tun?

Öffentliche Verkehrsmittel benutzen

Öffentliche Verkehrsmittel sind der beste Weg, um Ihre Reisekosten zu senken. U-Bahnen, Züge, Taxis und Busse sind eine großartige Möglichkeit, um zu reisen und die Kosten eines Autos zu senken.

Fahrgemeinschaft

Wenn Sie ein Auto besitzen, bedeutet dies nicht, dass Sie alle Kosten alleine tragen müssen. Sie können mit einem Freund Fahrgemeinschaften bilden, um an Ihr Ziel zu gelangen und die Kosten aufzuteilen.

Kaufen Sie ein kleineres Auto

Der Kauf eines kleineren Autos kann viele Kosten senken. Kleinere Autos kosten weniger Wartung und verbrauchen weniger Benzin. Dies kann Ihnen helfen, wenn Sie ein Auto benötigen, weil Sie ungerade Stunden arbeiten oder keine öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung haben.

Gehen Sie, wo Sie können

Wenn Sie zu Fuß an Ihr Ziel gehen, können Sie Ihr Auto weniger nutzen, wodurch Sie Benzinkosten und Parkgebühren sparen.

Fazit

Autos sind etwas, das jeder besitzen möchte, aber es kann schwierig sein, Autos für Menschen mit geringerem Einkommen zu warten. Schauen Sie sich alle Vor- und Nachteile eines Autobesitzes an, vergleichen Sie die Kosten und prüfen Sie, ob Sie sich das Auto, das Sie sich angesehen haben, wirklich leisten können.

2020 © Zenbo Services Ltd. All rights reserved.